Neurologie

CA Prof. Dr. med. habil. Wieland Hermann
Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Wieland Hermann

In der Paracelsus-Klinik Zwickau sind eine Klinik für Neurologie mit 37 Planbetten (einschließlich vier Überwachungsbetten) und eine interdisziplinäre ITS integriert.

Auf den Seiten der Neurologie können Sie sich über folgende Themenkomplexe informieren:

  • Leistungsspektrum
    Es können neurologische Krankheitsbilder des gesamten Spektrums des Fachgebietes diagnostiziert und therapiert werden.

    Als Schwerpunkte gelten: 

    • lumbale und cervicale Radikulärsyndrome
    • Bewegungsstörungen (Dystonien, Parkinson)
    • Multiple Sklerose
    • Anfallserkrankungen (Epilepsie, Synkopen, Migräne, Schwindel)
    • Polyneuropathien
    • Borreliose
    • Neurovaskuläre Erkrankungen (Hirninfarkt, Hirnblutung)

    Spezielle Krankheitsbilder:

    • Piriformissyndrom
    • Morbus Sudeck
    • Restless legs-Syndrom
    • Morbus Wilson

    Spezielle Therapieverfahren:

    • CT-gestützte Botulinutoxininjektion in tiefe Halsmuskeln bei cervikaler Dystonie
    • CT-gestützte Botulinutoxininjektion des Musculus piriformis
    • Stellatumblockade zur Therapie des Morbus Sudeck
  • Ärzteteam und Station
    Personalvorstellung und räumliche Ausstattung
  • Was ist Neurologie?
    Eingliederung in die Wissenschaft, neurologische Strukturen im menschlichen Körper und Grenzgebiete zur Neurologie werden dargestellt
  • Forschung/Weiterbildung
    Fester Bestandteil unserer Arbeit ist neben der Patientenbetreuung die Organisation von internen und überregionalen Weiterbildungsveranstaltungen. Traditionsgemäß werden jährlich zwei Veranstaltungen (UpDate Neurologie) zu aktuellen Themen organisiert.
  • Publikationen

Darüber hinaus werden Promotionsthemen zum Erwerb des Titels „Dr. med.“ in unserer Klinik vergeben und betreut.

Fragen an unsere Klinik für Neurologie können Sie unserer Sekretärin Frau Meier stellen:

Telefon: 0375 590-1301
neurologie.zwickau(at)pk-mx.de

Eröffnungsfeier des Neubau-Neurologie