Leistungsspektrum

Leistungen der Klinik für Anästhesiologie

Anästhesiologie:

  • alle modernen Narkoseverfahren mit Maske, Larynxmaske oder Intubation 
  • Anwendungen lachgasfreier Narkosegase (Sevofluran, Desfluran) oder total intravenöse, narkosegasfreie Kombinationsnarkosen 
  • kombinierte Peridural- und Allgemeinanästhesie 
  • Rückenmarksnahe und periphere Regionalanästhesien (Spinalanästhesie, Schmerzkatheter der oberen und unteren Extremitäten, i. v. Regionalanästhesie) 
  • ultraschallgestützte Regionalanästhesie 

Intensivtherapie:

  • Überwachung und Therapie postoperativer chirurgischer, orthopädischer und gynäkologischer sowie schwerkranker internistischer Patienten 
  • komplexe Akutschmerzbehandlung intravenös oder mit Peridural- bzw. peripherem Plexuskatheter 
  • Anlage zentralvenöser Infusionskatheter und bedarfsgerechte intravenöse Ernährung sowie frühzeitige Anwendung enteraler Ernährung 
  • Beatmungstherapie mit modernen Intensivbeatmungsgeräten 
  • Punktionstracheotomien bei Langzeitbeatmung 
  • fiberoptische Bronchoskopien 
  • nichtinvasive Maskenbeatmung zur Vermeidung von Intubationen bzw. bei der Beatmungsentwöhnung 
  • erweitertes hämodynamisches Monitoring (arterielle Katheter, Picco, Scv 02) 
  • Diagnostik und Elektrotherapie von Herzrhythmusstörungen (Kardioversion, Anlage temporärer Herzschrittmacher) 
  • Anlage von Thoraxsaugdrainagen 

Schmerztherapie:

  • postoperative intravenöse und orale Schmerztherapie 
  • patientenkontrollierte intravenöse Schmerztherapie mit speziellen Infusionspumpen 
  • Schmerztherapie über periphere Nervenkatheter