Qualitätsmanagement

Das übergeordnete Ziel der Paracelsus-Klinik Adorf / Schöneck ist die bestmögliche Behandlung und Betreuung unserer Patienten sowie Linderung ihrer Beschwerden.

Priorität dabei hat die Erfüllung der Erwartungen unserer Patienten und Geschäftspartner (niedergelassene Ärzte, Kostenträger, ambulante und stationäre Gesundheitseinrichtungen, Lieferanten, etc.).

Alle Mitarbeiter haben im Sinne dieser ganzheitlichen und wertorientierten Betreuung zu handeln. Dabei sind sowohl deren fachliche und soziale Kompetenz als auch Zufriedenheit und Arbeitsschutz von besonderer Bedeutung.

Verantwortlichkeit

Die Ziele und Aufgaben der Qualitätspolitik sind verpflichtend für alle Mitarbeiter der Klinik. Die Klinikleitung unterstützt nachhaltig die Umsetzung der Qualitätspolitik und des Qualitätsmanagements und prüft im Sinne der ständigen Verbesserungen die Wirksamkeit des QM-Systems.

Durchführung/Vorgehensweise

Abgeleitet aus dem Leitbild der Klinik gelten folgende Grundsätze unserer Qualitätspolitik für alle Mitarbeiter: 

  1. Wir arbeiten als modernes Dienstleitungsunternehmen für die Zufriedenheit und das Wohl unserer Kunden. Als Kunden sehen wir primär unsere Patienten sowie deren Angehörige. 
  2. Grundlagen für die optimale Behandlung und Betreuung unserer Patienten sind Mitarbeiterzufriedenheit sowie eine offene Kommunikation innerhalb und zwischen den Abteilungen. 
  3. Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie der Gesundheitsschutz eines jeden Mitarbeiters gilt es durch gezielte Fort- und Weiterbildung zu fördern. 
  4. Gestellte Ziele, erreichte Ergebnisse und erbrachte Leistungen gilt es im Rahmen einer strukturierten Informationsweiterleitung, auch im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, zu vermitteln. 
  5. Die Gestaltung des Arbeitsumfeldes und der Abläufe erfolgt unter Berücksichtigung ergonomischer Aspekte sowie unter Einbeziehung aller sicherheits- und gesundheitsschutzrelevanten gesetzlichen Forderungen, einschließlich präventiver Maßnahmen zum Gesundheitsschutz, die teilweise über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. 
  6. Es gilt, eine Vernetzungsstruktur mit allen vor- und nachgelagerten Einrichtungen des Gesundheitswesens zu schaffen. 
  7. Mit der Umsetzung der DIN EN ISO 9001 verfolgt die Klinik nicht nur das Ziel der Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen, sondern durch wirksame Anwendung des QM-Systems und ständige Verbesserung der Prozesse die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. 

Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008

Die Paracelsus-Klinik Adorf/ Schöneck hat ein Qualitätsmanagementsystem in der gesamten Einrichtung eingeführt. Im Februar 2012 erhielt sie erneut das Zertifikat für die Erfüllung der ISO-Norm. 

Zertifikat ISO 9001:2008

Zertifikat MAAS-BGW für ISO 9001:2008