Fachbereich

Pflege- und Begleittherapie

Für die Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes ebenso wie für das Physiotherapieteam steht der Patient im Mittelpunkt. Unsere Tätigkeiten orientieren sich an der individuellen Krankheitssituation unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit und soziokulturellen Bedürfnisse. Wir begleiten Sie von der Aufnahme in unserem Haus bis zur Entlassung und unterstützen Sie bei der Organisation der notwendigen Versorgung in der häuslichen Umgebung.

Leistungsspektrum

keyboard_arrow_down

Die Pflege legt Wert darauf, jeden Patienten nach Möglichkeit individuell betreuen zu können. Deshalb erfolgt zur Aufnahme ein Pflegegespräch, in dem mit Patient und Pflegekraft ermittelt wird, wo Unterstützung notwendig wird und welche Möglichkeiten dem Patienten selbst zur Pflege bleiben. Wir nutzen die vorhandenen Fähigkeiten unserer Patienten, um eine größtmögliche Selbstständigkeit zu erhalten. Dabei beziehen wir, wo immer möglich und gewünscht, die Patienten und deren Angehörige in die Pflege mit ein.

Um die optimale Betreuung, Behandlung und Pflege der Patienten gewährleisten zu können, legen wir großen Wert auf die regelmäßige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und das Vorhalten eines entsprechenden Bildungsangebots. Neben regelmäßigen hausinternen Fortbildungen bieten wir auch in Kooperation mit externen Anbietern kontinuierlich Fort- und Weiterbildungen an.

Für die folgenden Abteilungen bzw. Aufgabenbereiche arbeiten bei uns speziell qualifizierte Mitarbeiter: 

  • Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit
  • Operationsdienst
  • Anästhesie- und Intensivpflege
  • Palliativ Care
  • Endoskopie
  • Wundtherapie
  • Hygiene
  • Praxisanleitung

keyboard_arrow_down

Die Physiotherapie verfügt über freundlich gestaltete Therapieräume für Einzel – und Gruppenbehandlungen, in denen wir zusätzlich zu den Behandlungen am Patientenbett tätig sind.
Die moderne Physiotherapie bietet heute ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten. Unser fachlich vielseitig spezialisiertes Team verfügt über hohe soziale Kompetenz und kann Ihnen eine große Bandbreite an Therapieformen anbieten. Das Behandlungsziel umfasst die Wiederherstellung und die Erhaltung der Gesundheit von Patienten mit akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates oder Funktionsstörungen des Herz- Kreislaufsystems und der Lunge sowie neurologischen Erkrankungen.

  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
  • Manuelle Therapie
  • Schlingentischbehandlung
  • Extensionsbehandlungen
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Klassische Massage (zum Detonisieren)
  • Funktionsmassage (zum Regulieren von muskulären Ungleichgewichten)
  • Gehschule
  • Haltungsschulung
  • Gruppentherapie nach Hüft- und Knie-Totalendoprothesen zur Vorbereitung auf die REHA / AHB
  • Spezielle Physiotherapie bei Hüftgelenkersatz und Kniegelenkersatz
  • Fango
  • Rotlicht
  • Elektrotherapie (Nieder- und Mittelfrequenz, Ultraschall, TENS, Muskelstimulation)
  • Inhalation (aerosol )
  • Atemgymnastik ( z.B. zur Pneumonieprophylaxe, bei Pneumonie zum Verbessern der Atmung)

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Ob in guten oder herausfordernden Zeiten: Unsere Gesundheitsfamilie hält zusammen – und möchte sich weiter vergrößern. Bewerben Sie sich jetzt!