Fachbereich

Endo­Prothethik­Zentrum (EPZ)

Die Versorgung mit einem künstlichen Gelenk (Endoprothesen) ist ein weltweit verbreitetes chirurgisches Behandlungsverfahren. Unsere gesamten Leistungen rund um den künstlichen Gelenkersatz bündeln wir an der Paracelsus-Klinik Reichenbach in unserem EndoProthetikZentrum Reichenbach, das seit 2014 zertifiziert ist und zuletzt 2017 die erfolgreiche Rezertifizierung bis zum Jahr 2021 erhalten hat. Damit können Sie als Patient sicher sein, dass Sie bei uns den höchsten Behandlungsstandard nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erhalten.

Durch den endoprothetischen Ersatz von geschädigten Gelenken können Sie Schmerzfreiheit, einen Mobilitätsgewinn und die Verbesserung der Lebensqualität erreichen. Bei Frakturen, insbesondere im Bereich des Hüftgelenks, geht es vor allem um die schnelle Wiederherstellung der Geh- und Belastungsfähigkeit des Verletzten.

Wir bieten unseren Patienten eine umfassende, individuelle Betreuung von der Vorsorge über Diagnostik und Therapie bis hin zur Nachsorge und Rehabilitation. Dabei werden wir von weiteren Partnern (z. B. Physiotherapie, Sanitätshäuser, Sozialdienst und Sozialarbeit) unterstützt.

Leistungsspektrum

  • Implantation von künstlichen Gelenken an Knie und Schulter
  • Revisionsendoprothetik
  • Verbesserung der Behandlungsqualität von Patienten im gesamten Vogtland und darüber hinaus
  • umfassende Betreuung der Patienten von der Vorsorge über Diagnostik und Therapie bis hin zur Nachsorge und Rehabilitation
  • Gewährleistung einer individuellen Patientenversorgung mit hoher Patientenzufriedenheit
  • hohe Patientensicherheit (qualitative Implantate)
  • hohe Ergebnisqualität (u. a. Minimierung Komplikationen)

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen? Und ob! Bewerben Sie sich und werden Sie ein Teil unserer Paracelsus-Gesundheitsfamilie.