Fachbereich

Handchirurgie

Die Handchirurgie umfasst die Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen von Haut, Knochen, Sehnen, Bändern, Gelenken, Blutgefäßen und Nerven der Hände und erstreckt sich auch auf Verbrennungen der Arme. Um verletzte oder kranke Hände hinreichend behandeln zu können, müssen also Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Gebiet der Unfallchirurgie, der Gelenkchirurgie, der Gefäßchirurgie, der Neurochirurgie und besonders auch der Plastischen Chirurgie im Einzelnen und kombiniert vorhanden sein.

Namhafte Chirurgen operieren an der Paracelsus-Klinik Reichenbach und schließen so die Lücke bei der Versorgung der Patienten des nördlichen Vogtlandes.

Die ambulanten Sprechzeiten finden Sie hier auf der Seite des MVZ Reichenbach.

Leistungsspektrum

Wir bieten eine spezialisierte Handchirurgische Fachsprechstunde an, Das Operationsspektrum umfasst ambulante und stationäre Operationen; darüber hinaus stehen wir auch für eine Begutachtung/Beratung zur Verfügung, auch, um unseren Patienten ggf. die Sicherheit einer Zweitmeinung zu geben.

keyboard_arrow_down

  • Dupuytren’sche Kontraktur
  • Karpaltunnelsyndron und andere Distorsionen
  • Nervenengpasssyndrome
  • Daumensattelgelenkarthrose (Rhizarthrose)
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Distorsionen
  • Luxationen, Bandverletzungen
  • Frakturen
  • Sehnen-, Nerven- und Gefäßverletzungen
  • Weichteilverletzungen

keyboard_arrow_down

  • Diagnostische Handgelenksarthroskopie
  • Offene und arthroskopische Rekonstruktionsverfahren an der Handwurzel
  • Arthroplastik der Fingergelenke
  • Arthrodesen des Hand-/der Fingergelenke
  • Korrekturosteotomien
  • Handgelenksdenervation nach Wilhelm
  • Wiederherstellung der Sehnenfunktionen
  • Nervenrekonstruktionen
  • Pseudarthrosensanierung
  • Weichteilplastiken

Ansprechpartner

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen? Und ob! Bewerben Sie sich und werden Sie ein Teil unserer Paracelsus-Gesundheitsfamilie.