Corona Chatbot
Fachbereich

Unfallchirurgie

Unsere Unfallchirurgische Abteilung (Chirurgie) behandelt Sie als Patienten nach Unfällen im häuslichen, sportlichen und privaten Bereich. Des Weiteren werden Arbeits- und Schulunfälle (Berufsgenossenschaftliches Durchgangsarztverfahren) behandelt. Die erste Anlaufstelle für Sie ist die Notfallambulanz.

Die Klinik ist als lokales Traumazentrum der DGU (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie) zertifiziert.

Leistungsspektrum

Unser Fachärzteteam bietet ein breites operatives Spektrum an. Wo immer möglich, kommen schonende, minimalinvasive Techniken zum Einsatz.

keyboard_arrow_down

  • Behandlung von Verletzungen aller Schweregrade
  • operative und konservative (nicht-operative) Therapie aller Frakturen der oberen und unteren Extremitäten und der Wirbelsäule
  • Einrichtung und Stabilisierung von Knochenbrüchen
  • Umstellungen bei Zehendeformitäten (Hallux valgus, Hammerzehen)
  • Einsatz von Endoprothesen (künstliche Knie-, Hüft- und Schultergelenke)
  • Arthoroskopische Diagnostik und Operationen der Knie-, Schulter- und Ellenbogengelenke
  • Therapie des Sehnen- und Bandapparates der Gelenke
  • plastische Operationen des Fußes (z. B. Hammerzehe)
  • schmerzchirurgische Operationen (Arthrolysen, Neurolysen, operative Versorgung der Epicondylitis)
  • Versorgung von handchirurgischen Verletzungen und Erkrankungen
  • handchirurgische Operationen (z. B. Carpaltunnelsyndrom)
  • Behandlung schmerzhafter Schultersyndrome (Impingement)

keyboard_arrow_down

Durchgangsarztverfahren: Ambulante Erstversorgung von Arbeitsunfallverletzten und ambulante Weiterbehandlung von Arbeitsunfällen in besonderer Heilbehandlung; Meldetätigkeit und Berichterstattung über die Verletzungen bei Arbeitsunfällen

Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anmeldung über:
T 03765 54-2291

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Ob in guten oder herausfordernden Zeiten: Unsere Gesundheitsfamilie hält zusammen – und möchte sich weiter vergrößern. Bewerben Sie sich jetzt!