Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die chirurgische Abteilung der Klinik unter der chefärztlichen Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Martina Kötting deckt den Schwerpunktbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie ab. Das Spektrum der chirurgischen Eingriffe reicht dabei von kleineren Operationen bis zu komplexen Eingriffen. Versorgungsschwerpunkte sind viszeralchirurgische Operationsverfahren am Magen-Darm-Trakt. Wo immer möglich, wenden wir schonende minimal-invasive Eingriffe ("Schlüssellochchirurgie") an.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den an der Behandlung beteiligten Abteilungen sichern wir eine optimale Versorgung der Patienten. Dabei ist insbesondere eine enge Vernetzung mit der internistischen Abteilung gegeben. Durch diese fachübergreifende Behandlungsstrategie lässt sich ein dauerhafter Therapieerfolg erreichen.

In onkologischen Fällen wird mit Hilfe einer Tumorkonferenz die für den Patienten bestmöglichste Behandlungsstrategie ermittelt. Die schnelle und umfassende Information des Hausarztes gibt unseren Patienten Sicherheit über den Krankenhausaufenthalt hinaus.

 

    Minimalinvasive Chirurgie / Minimalinvasive Tumorchirurgie

    • Laparoskopische Gallenblasenentfernung
    • Blinddarmentfernung
    • Laparoskopische Leistenhernienoperationen, Narbenhernienoperationen, Verschluss eines Zwerchfellbruches
    • Laparoskopische Operationen am Dünn- und Dickdarm

      • Teil- und Komplettentfernung
      • Mastdarmentfernung
      • Künstlicher Dünn- und Dickdarmausgang

    • Laparoskopische Magenteilentfernung
    • Leberteilentfernung, Leberzystenentfernung, Milzentfernung

    Konventionelle Chirurgie / Tumorchirurgie

    • Untersuchung des Bauchraumes und der Brustkorbhöhle
    • Gallenblasenentfernung, Blinddarmentfernung
    • Leistenhernienoperationen, Narbenhernienoperationen
    • Operationen am Dünn- und Dickdarm

      • Dünndarmteilentfernung
      • Dickdarm Teil- und Komplettentfernung
      • Mastdarmentfernung
      • Künstlicher Dünn- und Dickdarmausgang

    • Magen: Teil- und Komplettentfernung
    • Leberteilentfernung, Leberzystenentfernung, Milzentfernung
    • Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenentfernung
    • Proktologie (Enddarmerkrankungen):

      • Hämorrhoidenoperationen, auch mit Stapler (Klammernahtgerät)
      • Analfissuren, Analfisteln, Analabszessen

    Diagnostik des Magen–Darm–Traktes und der Bauchorgane:

    •  Sonografie (Ultraschalluntersuchung)
    • Endosonografie (Ultraschalluntersuchung des Enddarmes)
    • Rektoskopie, Anuskopie (Enddarmuntersuchung)
    • Computertomografie (CT)
    • Magen- und Darmspiegelung (Gastroenterologie)
    • Angiografie (Röntgendarstellung der arteriellen Gefäße mittels Kontrastmittelgabe)
    • Phlebografie (Röntgendarstellung der venösen Gefäße mittels Kontrastmittelgabe)