Urologie

Angeborene und erworbene, gut- oder bösartige Erkrankungen des harnableitenden Systems sowie Erkrankungen der weiblichen oder männlichen Geschlechtsorgane sind Behandlungsschwerpunkte der urologischen Abteilung. Urologische Erkrankungen können Männer, Frauen und Kinder in jedem Lebensalter betreffen. Versorgungsspektrum unserer Abteilung sind u.a. die Uro-Onkologie (z.B. Prostatakrebs), endoskopische Behandlungsformen von Miktionsstörungen des Mannes, Laserlithotripsie von Blasen-, Ureter- oder Nierensteinen und die Inkontinenzchirurgie der Frau.

Die Fachärzte der Abteilung sind Teil des Prostatakarzinomzentrums Koblenz-Mittelrhein. Dies garantiert eine fachübergreifende Versorgung der Patienten auf hohem Niveau.

Unsere kleinsten Patienten

Besonderes Augenmerk legen wir auf unsere kleinsten Patienten. Angeborene Fehllagen des kindlichen Hodens, Vorhautverengungen, Refluxerkrankungen des Harnleiters sowie Harnröhreneinengungen bei Mädchen sind feste Bestandteile des kinderurologischen OP-Spektrums, welches bei uns in der Regel ambulant durchgeführt werden kann.

Leistungsspektrum der Urologie

  • Diagnostik und Therapie gutartiger und bösartiger Erkrankungen der Urologie (medikamentös-operativ)
  • Diagnostik und Therapie der Uro-Onkologie (Niere, Harnleiter, Blase, Prostata, Penis, Hoden: medikamentös-operativ)
  • Kinderurologie
  • Andrologie
  • Unfruchtbarkeitsberatung (Infertilität)
  • Inkontineztherapie (medikamentös u/o operativ)
  • Uro-Gynäkologie
  • Steinsanierung endoskopisch (Laser)
  • Holium-Laserresktion der Prostata bei BPH
  • Adjuvante Therapie bei Malignomen (z.B. Bisphosphonate, Erykonzentrate, Chemotherapie)
  • Erektile Dysfunktion incl. operative Therapie der Penisdeviation (IPP)
  • Hormonstörungen des Mannes (aging male)

Diagnostik in der Urologie

Uns steht ein breites Spektrum an diagnostischen Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Ultraschall, farbcodiert
  • Dopplersonografie
  • Labordiagnostik
  • Röntgenuntersuchung
  • Endoskopie (z.B. Harnblase- Nierenbeckenspiegelung)
  • Biopsien (Gewebeproben zur histologischen Untersuchung)
  • Urodynamik (Blasen- und Harnröhrendruckmessung zur Berurteilung der Blasenentleerungsstörung)

IGEL-Leistungsangebot der Urologischen Praxis

Zusätzliche Leistungen, die individuell auf Sie zugeschnitten sind und die das von den Kassen getragene Leistungsangebot ergänzen, bieten wir Ihnen gerne an. Diese umfassen z.B. die folgenden Themengebiete:

  • Erweiterte Vorsorgeuntersuchung (z.B.: PSA, Testosteron, NMP22-Urintest, TRUS farbcodiert, Ultraschall des Abdomens
  • Sexualstörungen
  • Unfruchtbarkeit (Infertilitätsberatung)
  • Sexualtherapie

Kontakt zur urologischen Praxis

PD Dr. med. Georg Schoeneich
Facharzt für Urologie

Mohammad Kiwan
Facharzt für Urologie

Kontakt

T 02603 6414 (Praxis)
T 02603 600-0 (Klinik)
F 02603 12691

Sprechstunde

Montag bis Freitag9:00 -12:00Uhr
Montag u. Donnerstag15:00 -17:00Uhr
Dienstag14:00 -17:00Uhr
Donnerstag15:00 -17:00Uhr

Termine vergeben wir nach telefonischer Vereinbarung. Außerhalb der Sprechstunde der Praxis vereinbaren Sie bitte einen Termin über die Klinik.

Für Notfälle stehen wir jederzeit zur Verfügung.