Anfahrt

Die Paracelsus-Berghofklinik befindet sich in einer landschaftlich reizvollen Umgebung am Rande des Kurortes Bad Essen auf einem Bergrücken (190 m ü. M.) ca. 25 km östlich von Osnabrück.

Der typische Mischwald des Wiehengebirges umrahmt den Klinikkomplex. Die frische Waldluft lädt zum Erholen, Spazierengehen und Durchatmen ein.  

So erreichen Sie uns am besten

Ihr Zielbahnhof ist Bohmte.

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, ist Ihr Zielbahnhof Bohmte. Von dort können Sie uns mit dem Taxi erreichen (ca. 8 km) oder uns anrufen, wenn Sie von dort abgeholt werden möchten.

Aufnahmebüro Telefon:  05472 935-164


Mit dem PKW

Das Fahren mit dem Pkw ist während der Behandlung nicht erlaubt. Deshalb bitten wir Sie, Ihren Pkw zu Hause zu lassen. Natürlich können Sie sich von Ihren Angehörigen mit dem Pkw bringen lassen. Die Klinik liegt auf dem Bad Essener Berg etwas abseits der Straße, die von Bad Essen nach Melle führt.

  • von der B 65 kommend:

Fahren Sie in den Ort Bad Essen und folgen Sie der Beschilderung Richtung Melle. Die Paracelsus-Berghofklinik ist gesondert ausgeschildert. Nach ca. 2 km Serpentinen durch den Wald biegen Sie auf dem Essener Berg rechts in die Straße „Am Mahnmal“ ein. Rechts ist ein öffentliches Telefon. Dort biegen Sie gleich wieder rechts in den Empterweg ein.

  • von der A 30 kommend:

Nehmen Sie Autobahnabfahrt Gesmold/ Bad Essen.

Folgen Sie der Beschilderung Richtung Bad Essen für ca. 12 km. Wenn Sie das grüne Ortschild "Essener Berg" passiert haben, biegen Sie nach ca. 1 km links ab in die Straße „Am Mahnmal“. Rechts ist ein öffentliches Telefon. Dort biegen Sie gleich wieder rechts in den Empterweg ein.