Chirurgie

Chirurgie

Die Chirurgie gehört zu den Kerngebieten der Medizin und hat sich aus traditionsreichen Wurzeln zu einem heute hochspezialisierten Gebiet entwickelt. Neben der schwerpunktmäßigen Ausrichtung auf die Unfallchirurgie umfasst unser Leistungsspektrum die Bereiche Gelenk-, Hand- und Fußchirurgie sowie Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Innovative Entwicklungen in der Medizintechnik und anspruchsvolle neue Behandlungsmethoden haben einen wichtigen Stellenwert in der operativen Patientenversorgung. Dies führt zugleich zu steigenden Ansprüchen an Mediziner, an Mitarbeiter aus den Bereichen OP, Pflege und Physiotherapie sowie nicht zuletzt an Klinik und Qualitätsmanagement.

Zur umfassenden präoperativen Diagnostik steht gemeinsam mit anderen Abteilungen und Instituten in interdisziplinärer Zusammenarbeit ein breites Angebot modernster Untersuchungsverfahren zur Verfügung. Die fachübergreifende Zusammenarbeit in der Diagnostik und in der Behandlung sowie die kompetente Betreuung unserer Patienten gewährleisten eine qualitativ hochwertige Versorgung.

Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum des Paracelsus Medizinischen Versorgungszentrums Bremen für Chirurgie (MVZ Chirurgie) umfasst die Versorgung folgender Krankheitsbilder:

  • ambulante und stationäre Versorgung von Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen
  • Operative Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen
  • Operationen an der Gallenblase
  • Erkrankungen des Dickdarms
  • Entfernung von Haut- und Weichteiltumoren
  • Erkrankungen des Enddarms (z.B. Hämorrhoiden, Abszesse, Fistel, Fissuren)
  • Behandlung schlecht heilender Wunden

Moderne Operationsverfahren des MVZ Chirurgie

Die Anwendung minimal-invasiver Techniken in der operativen Patientenversorgung hat mittlerweile einen hohen Stellenwert erlangt und sich bei zahlreichen Eingriffen als ideale Operationsmethode etabliert.

Auch in unserer Klinik wird dieses schonende und schmerzarme Verfahren schwerpunktmäßig angewandt und kontinuierlich ausgebaut. Für die Patienten bedeutet dies

  • raschere Genesung
  • kürzere Verweildauer
  • frühestmögliche Mobilisation

Ziel unserer operativen Therapie ist es, in allen Fällen für den Patienten sowohl ein hervorragendes funktionelles Ergebnis unter Berücksichtigung einer optimalen Lebensqualität als auch ein gutes kosmetisches Resultat zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie hier zu: Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, zur Hernienchirurgie und zur Proktologie.