Be-Up: Geburt aktiv

Geburt in einem alternativen Gebärraum

Als eine von 16 Kliniken in Deutschland unterstützen wir von Mai 2019 bis Ende 2020 die wissenschaftliche Studie Be-Up: Geburt aktiv. Die Studie erforscht, wie der natürliche Geburtsverlauf in einer Klinik unterstützt werden kann. Dazu wurde einer unserer Gebärräume als alternativer Gebärraum eingerichtet. Wenn Sie eine natürliche Geburt bei uns planen, informieren Sie sich bitte auf der Website der Studie. Sie erfahren dort, wie Sie an der Studie teilnehmen können und ob eine Teilnahme für Sie möglich ist: www.be-up-studie.de

Nähere Informationen zur Studie Be-Up: Geburt aktiv erhalten Sie auch während unseres Informationsabends oder bei der Anmeldung zur Geburt.

 Dieser Kurzfilm informiert über die Studie