Kompetenznetz Orthopädische Rehabilitation

Von einander profitieren

Ziel des Kompetenznetzes Orthopädische Rehabilitation ist die Erarbeitung und Implementierung eines rehabilitationsorthopädischen Versorgungspfades, der eine hohe Versorgungsqualität in der Rehabilitation von orthopädischen Patienten sicherstellt. Die Arbeit des Kompetenznetzes versteht sich als kontinuierlich gestalteter Prozess, der darauf zielt, ein in wichtigen Bereichen standardisiertes Konzept für einen Versorgungspfad zu formulieren, das für alle zur Paracelsus-Gruppe gehörende orthopädischen Rehabilitationskliniken verpflichtenden Charakter hat.

Das Kompetenznetz soll dazu beitragen, die orthopädische Rehabilitation zu optimieren durch:

  • eine gezieltere Vorbereitung, Motivierung und Einbeziehung der Patienten vor Beginn der Rehabilitation,
  • eine sorgfältige und spezifische Rehabilitationsdiagnostik,
  • eine Auswahl und Spezifizierung von erreichbaren Zielen zu Beginn der Rehabilitation im Konsens zwischen Arzt und Rehabilitand,
  • eine auf die Zielsetzungen ausgerichtete individualisierte Rehabilitationsplanung,
  • eine an den Rehabilitationszielen orientierte sorgfältige Verlaufsdiagnostik und Therapieplananpassung,
  • eine qualitätsgesicherte (leitlinienorientierte) Durchführung der Maßnahmen,
  • eine sorgfältige Entlassungsdiagnostik, rechtzeitige und umsetzbare Nachsorgeplanung.

Zentrale Elemente des Kompetenznetzes sind die Entwicklung gemeinsamer Standards, gemeinsame Qualitätskontrolle und -entwicklung, klinikübergreifende Fortbildungsangebote, Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Berufsgruppen der verschiedenen Kliniken sowie zwischen erfahrenen Rehabilitationsklinikern in Fragen der Organisation, der diagnostischen und rehabilitativen Prozessgestaltung sowie bei der Ergebnissicherung und die Erprobung von Innovationen. Übergreifend geht es um die Entwicklung eines Qualitätslabels mit hohem Wiedererkennungswertes.

Das Kompetenznetz Orthopädische Rehabilitation kann aufbauen auf zahlreichen Vorarbeiten und die Erfahrungen des Kompetenznetzes Onkologische Rehabilitation, bedarf aber auch einer indikationsspezifischen Ausgestaltung. 

Beteiligt am Kompetenznetz Orthopädische Rehabilitation sind die Klinik an der Gande in Bad Gandersheim, die Rotenfelsklinik in Bad Münster und die orthopädische Abteilung der Klinik Am Schillergarten in Bad Elster.