Patientenfürsprecher

Zur Vermittlung bei Beschwerden, Konflikten, Anregungen

Wir möchten, dass der Aufenthalt in unserer Klinik für unsere Patienten so angenehm wie möglich verläuft. Sollte es trotzdem einmal Grund zur Beschwerde geben, steht unseren Patienten mit Frau Dr. Ingeborg Hardin eine ehrenamtliche und von der Klinikleitung unabhängig arbeitende Patientenfürsprecherin zur Seite.

Frau Dr. Hardin nimmt eine Mittlerrolle zwischen Patienten und Klinikpersonal ein und

  • unterstützt Patienten bei der Äußerung ihrer Wünsche, Anliegen und Beschwerden
  • trägt zur Klärung und Entschärfung von Konflikten bei
  • leitet Anregungen und Verbesserungsvorschläge weiter.

Als Patientenfürsprecherin unterliegt sie selbstverständlich der Schweigepflicht. Nach Möglichkeit hilft sie schnell und unbürokratisch, um zu einer zufriedenstellenden Lösung zu kommen.

Kontaktmöglichkeiten zur Patientenfürsprecherin

persönlich: montags und donnerstags ab 14:00 Uhr
(T 0211 4386-314)

schriftlich: im Haus per Schreiben in den roten Briefkasten an der Zentrale, sonst bitte über die normale Postanschrift unserer Klinik

E-Mail: patientenfuersprecher(at)paracelsus-kliniken.de

Laden Sie sich gerne unseren Flyer zur unabhängigen Patientenfürsprache herunter.