Curriculum Vitae/Lebenslauf

Dr. med. Ulrich Ringeler

Dr. Ulrich Ringeler

geboren in Duisburg

  • Facharzt für Anästhesiologie
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Spezielle Intensivmedizin
  • Qualifikation Transfusionsverantwortlicher
  • Fachkunde Arzt im Rettungsdienst
  • Zusatzqualifikation Leitender Notarzt

Beruflicher Werdegang

seit 2010

Chefarzt der Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Schmerzmedizin an der Paracelsus-Klinik Düsseldorf-Golzheim

  • Ärztlicher Leiter der interdisziplinären Intensivstation
  • Transfusionsverantwortlicher
  • Leiter des Qualitätszirkels „Schmerzmanagement“
  • stellv. Leiter Qualitätsmanagement

 

2008-2010Ärztlicher Direktor am Alfried Krupp Krankenhaus Essen-Steele
2003-2010Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie II am Alfried Krupp Krankenhaus Essen-Steele (Name bis 30.09.2008: Ev. Krankenhaus Lutherhaus)
  • Leiter der Schmerzambulanz
  • Ärztlicher Leiter der interdisziplinären Intensivstation
  • Ärztlicher Leiter Rettungsdienst am NAW-Standort Essen-Steele
  • ständiges Mitglied der Ethikkommission
1994-2003 Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie an den BG-Kliniken Bergmannsheil Bochum (Direktor: Prof. Dr. M. Zenz)
1992-1994Assistenzarzt in der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie an den BG-Kliniken Bergmannsheil Bochum (Direktor: Prof. Dr. M. Zenz)
1988-1992Assistenzarzt in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin der Universitätsklinik Ulm/Donau (Direktor: Prof. Dr. F. W. Ahnefeld)
1990Assistenzarzt in der Abt. für Anästhesie und Intensivmedizin am Bundeswehrkrankenhaus Ulm/Donau (Ltd. Arzt: OTA Prof. Dr. Bock)
1986-1988Assistenzarzt in der Anästhesie-Abteilung am St. Josef-Krankenhaus Essen-Kupferdreh (Chefärztin: Frau Dr. Ursula Reuschling)



Lehrtätigkeit

  • Lehrauftrag der Fakultät für Medizin der Universität Witten/Herdecke für das Fach Anästhesie 2004-2008
  • Lehrbeauftragter im Fach Notfallmedizin der Ruhr-Universität Bochum 1999-2005
  • Seminar „Kardioanästhesie“ für Studierende der Ruhr-Universität Bochum
  • Dozent an der Fachweiterbildungsstätte der Krankenpflegeschule des Knappschafts- Krankenhauses Bochum-Langendreer
  • Dozent in der Weiterbildungsveranstaltung „Arzt im Rettungsdienst“ an der Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinik Bergmannsheil Bochum
  • Fachhochschule Ulm/Donau: Dozent im Studiengang Medizintechnik
  • Dozent an der Krankenpflegeschule der Universitätskliniken Ulm/Donau (Fachweiterbildung Intensivmedizin)
  • Ausbilder Arbeiter-Samariter-Bund Illertissen
  • Ausbilder Johanniter-Unfall-Hilfe Essen



Mitglied in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
  • Berufsverband Deutscher Anästhesisten (BDA
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V. (VLK)
  • Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. (DSG)
  • International Association for the Study of Pain® (IASP)
  • Sertürner Gesellschaft Einbeck e.V.
  • CERTKOM – Gesellschaft für qualifizierte Schmerztherapie e.V.
  • European Society for Computing and Technology in Anaesthesia and Intensive Care (ESCTAIC)