Behandlungsziele

Ziel einer medizinischen Rehabilitation ist, die Gesundheit wiederherzustellen oder wesentlich zu verbessern und die drohenden oder bereits bestehenden Beeinträchtigungen der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft, insbesondere am Arbeitsleben, durch frühzeitige Einleitung von Maßnahmen abzuwenden, zu beseitigen, zu mindern, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder ihre Folgen zu mildern. Der Rehabilitand soll durch die Rehabilitation wieder befähigt werden, die Aktivitäten des täglichen Lebens, insbesondere auch der Erwerbstätigkeit, möglichst in der Art und Weise auszuüben, wie sie für ihn als "normal" (bezogen auf den Lebenskontext) erachtet werden.

Um dieses übergeordnete Ziel zu erreichen, hilft Ihnen unser erfahrenes Rehabilitationsteam:

  • Ihre körperliche Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit durch eine individuell angepasste Physio- und Sporttherapie zu verbessern,
  • sich seelisch zu stabilisieren und Strategien zur Krankheitsbewältigung zu erlernen,
  • sich umfassend zu informieren,
  • Risikofaktoren abzubauen,
  • gesundheitsfördernde Kräfte zu aktivieren und so das Leben wieder als lebenswert schätzen zu lernen.

Individuelle Rehabilitationsziele werden auf Grundlage einer umfassenden Diagnostik und des bisherigen Krankheitsverlaufs im Gespräch mit dem Patienten ermittelt und in den persönlichen Behandlungsplan integriert.