Aufnahme / Entlassung

Vor Ihrer Aufnahme in der Paracelsus-Nordseeklinik geht ein Gespräch mit Ihrem Haus- oder Facharzt voraus. Wenn dieser feststellt, dass eine stationäre Aufnahme notwendig ist, stellt er Ihnen eine Krankenhauseinweisung aus. Danach können Sie sich bei uns anmelden.

 

Kristin  König
Kristin König
Sekretärin des Chefarztes der Neurologie
04725 803-203
04725 803-134
Stefanie Stüwe
Stefanie Stüwe
Assistentin des Chefarztes der Neurologie
04725 803-135
04725 803-134
Sandra Henke-Johannson
Sandra Henke-Johannson
Empfang und Verwaltung
04725 803-0
04725 803-127

Hier werden Sie nach Ihrer Anreise aufgenommen. Für den Zeitraum Ihres Aufenthalts wird zwischen Ihnen und der Klinik ein Behandlungsvertrag abgeschlossen.


Für die Leistungsabrechnung mit Ihrem Kostenträger benötigen wir in jedem Fall:

  • Ihre Versichertenkarte
  • einen Nachweis über Wegfall der ges. Zuzahlung  (wenn bewilligt)
  • eine Krankenhauseinweisung von Ihrem Facharzt (wenn diese nicht schon vorab bei uns eingegangen ist).
  • auf Wunsch sind auch Mehrleistungen in der med. Behandlung (Chefarztwahl) und/oder im Bereich der Unterbringung (Einzelzimmer) möglich.

Wertgegenstände

Wenn Sie Wertgegenstände, Geldbeträge oder wichtige Papiere mitbringen, geben Sie sie bitte zur Aufbewahrung in den Tresor unserer Verwaltung bei Ankunft ab. Sie erhalten dafür eine Quittung. Nur so können wir dafür haften.

Selbstverständlich unterliegen Ihre Angaben dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.