Pflege / Begleittherapie

Kompetent, zuverlässig, einfühlsam

Das kompetente Pflegeteam der Paracelsus-Klinik Hemer
Das kompetente Pflegeteam der Paracelsus-Klinik Hemer

Individuelle Betreuung unserer Patienten

Im Rahmen der Pflege stellen wir die ganz individuelle Situation jedes einzelnen Patienten und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Unser Team vermittelt dem kranken Menschen in seiner besonderen Lage ein Gefühl der Geborgenheit und unterstützt ihn bestmöglich in seinem Genesungsprozess. Besonders wichtig ist hierbei auch der intensive Austausch mit den Patienten und ihren Angehörigen. Unser Ziel ist es, eine Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens zu schaffen.

In den besten Händen

Neben den medizinischen Leistungen und der apparativen Ausstattung ist es vor allem die Pflege, die die Kompetenz eines Krankenhauses ausmacht. Es ist das Pflegeteam als größte Berufsgruppe im Krankenhaus, dass den Patienten 24 Stunden am Tag zur Seite steht. Die Pflegekräfte arbeiten auf den Stationen, in den Funktionsabteilungen wie beispielsweise im OP-Saal, in der Anästhesie, in der Notaufnahme und in der Endoskopie.

Wir bilden uns für Sie weiter

Für die Betreuung, Behandlung und Pflege stehen den Patienten hervorragend ausgebildete exami-nierte Pflegekräfte zur Verfügung. Sie nehmen regelmäßig an hausinternen Fortbildungen teil, um immer auf dem aktuellen Stand der Pflegewissen-schaften zu sein. Außerdem sind viele Mitarbeiter für spezielle Aufgabenbereiche zusatzqualifiziert. Das gilt u. a. für den Operationsdienst, die Anästhesie, für die Pflege von Intensivpatienten, Hygiene und für die Wundtherapie.  

In der Palliativmedizin arbeiten Pflegekräfte mit einer speziellen Palliativ Care-Ausbildung. Hier sind neben einer Grundausbildung jährliche Schulungen notwendig. Dabei werden Themen geschult, wie z. B. Aromatherapie, Auflagen und Wickel. Dadurch lernen die Pflegekräfte auch alternative Therapiemethoden kennen, um eine individuelle zugewandte Versorgung unserer schwerkranken Patienten zu gewährleisten. 

Für die Behandlung akuter, chronischer und postoperativer Schmerzen wurden in der Paracelsus-Klinik Hemer speziell Pain-Nurses ausgebildet. In Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst sorgen sie dafür, das besonders im postoperativen Verlauf Schmerzzustände rechtzeitig erkannt und mit geeigneten Mitteln therapiert werden. Dadurch können die Patienten nach der Operation deutlich früher mobilisiert werden und der Genesungsprozess verkürzt sich.