Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynäkologie und Geburtshilfe - Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg
Geburtshilfe

Unsere Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe bietet neben einer individuellen und zugewandten Geburtshilfe (s.a. geborgen-gebären) eine umfangreiche Versorgung bei allen gynäkologischen Erkrankungen. Das operative Spektrum umfasst alle Eingriffe in den Bereichen Frauenheilkunde, Senologie (Lehre von der weiblichen Brust) und Geburtshilfe. Insbesondere schonende, narbenarme und minimal-invasive Operationstechniken bilden einen Schwerpunkt der Abteilung. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist spezialisiert auf die Krebstherapie.

Leistungsspektrum und Schwerpunkte der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg bietet ein breites Spektrum der Diagnostik, Therapie und Nachsorge aller Erkrankungen der Frauenheilkunde.

Unsere Leistungen in der Gynäkologie im Einzelnen:

  • Alle vaginalen und abdominalen (Bauch) Operationen des Fachgebietes, inkl. Onkologie
  • Brustkrebschirurgie, einschließlich Wiederaufbau mit Eigengewebe und/oder Implantaten
  • Sentinel-Node-Biopsie (Wächterlymphknotenbiopsie)
  • Senkungs- und Inkontinenzoperationen, inkl. TVT (schonende Operationstechnik zur Behandlung der Stressinkontinenz) sowie Mesh-Implantate (Netzimplantate)
  • Urogynäkologische Sprechstunde und Beckenbodenchirurgie
  • Diagnostische und operative Pelviskopie (Bauchspiegelung)
  • Kosmetische Brust- und Bauchchirurgie
  • Ambulante Operationen

Schwerpunkte:

  • Gut- und bösartige Erkrankungen der Gebärmutter und der Eierstöcke
  • Beckenbodenoperationen bei Senkung und Inkontinenz
  • Brustoperationen 
  • Endoskopische Operationen, inklusive Tumorchirurgie und Gebärmutterentfernung
  • Ambulant durchführbare Eingriffe des Fachgebiets wie Ausschabungen, Konisationen (Eingriff am Muttermund)
  • Interdisziplinäre therapeutische Kooperation mit der Gastroenterologie und der Viszeralchirurgie (Bauchzentrum)

Bei uns arbeiten Spezialisten Hand in Hand

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe verfügt über modernste Ausstattung und bietet mit sieben Fachärzten für Gynäkologie und Geburtshilfe eine hohe Facharztkompetenz im Team. Es bestehen zudem Spezialisierungen in den Bereichen Tumortherapie, Urogynäkologie (Behandlung von Inkontinenzleiden) sowie Brust-Operationen.
Drei von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) anerkannte Brustoperateure verfügen über spezielle Kenntnisse in der Brustkrebs-Chirurgie, insbesondere in brusterhaltenden Operationstechniken.

Interdisziplinäres Bauchzentrum

Gemeinsam mit der Abteilung für Innere Medizin und der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie betreibt die Klinik für Gynäkologie ein Bauchzentrum. Schwerpunkt des Bauchzentrums ist die fachübergreifende Behandlung von Erkrankungen der Bauchregion. Ein Team aus Internisten, Chirurgen, Gynäkologen sowie Kooperationspartnern der Onkologie und Strahlentherapie arbeiten hier Hand in Hand. Ziel ist es, Patientinnen mit komplexen Erkrankungen im Bauchraum unter einem Dach zügig und mit höchster Fachkompetenz zu versorgen. Ein regelmäßiger Austausch der Fachärzte erfolgt in der wöchentlichen Tumorkonferenz. Die jeweils empfohlene Behandlung basiert so auf einem breiten Expertenwissen und zeichnet sich durch kurze Wege und schnelle Entscheidungen aus.

Beckenbodenchirurgie

Einen Schwerpunkt der Klinik für Gynäkologie bietet die Diagnostik, Behandlung und Nachsorge bei Harn- und Stuhlinkontinenz. Im Fachbereich der Urogynäkologie arbeiten unsere Spezialisten interdisziplinär zusammen. Die Klinik für Gynäkologie betreibt in diesem Bereich unter der Leitung von Oberarzt Dr. Hendrik Hahn eine urogynäkologische Sprechstunde.

Hier finden Sie unser Faltblatt zur Beckenbodenschwäche