Vorsorgeuntersuchung

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten. Rechtzeitig erkannt ist Darmkrebs sehr gut behandelbar. Durch eine vollständige Spiegelung des Dickdarms (Koloskopie) lassen sich bösartige Tumoren nachweisen. Im Rahmen einer solchen Vorsorgeuntersuchung können Polypen (gutartige Vorstufen von Darmkrebs) endoskopisch entfernt werden, um so die Entstehung von Darmkrebs zu verhindern. Um den Patientenkomfort zu verbessern und Schmerzen zu vermeiden, wird eine solche Spiegelung bei uns an der Klinik meist unter leichter Sedierung des Patienten (sog. Schlafspritze) vorgenommen.

...zurück zu Darmkrebs.