Leitbild

Leitbild Qualitätspolitik

  • Die Paracelsus-Klinik Am Schillergarten Bad Elster leistet eine hohe Versorgungsqualität der medizinischen Rehabilitation nach anerkannten Leitlinien der medizinischen Versorgung.
  • Die Rehabilitanden stehen im Mittelpunkt aller Bemühungen des gesamten Rehabilitationsteams. Jeder Patient ist ein gleichwertiger Partner, unabhängig von Herkunft, Tradition und Religion.
  • Die Anforderungen des Rehabilitanden, der Kostenträger, der Angehörigen, der Zuweiser und der nachbehandelnden Partner in der Rehabilitationskette stehen im Bezug zum Hauptziel: der Reintegration des Patienten in Beruf und Gesellschaft.
  • Alle Mitarbeiter verpflichten sich zur ständigen Verbesserung ihrer medizinischen-,
    therapeutischen-, pflegerischen- und Serviceleistungen, zur Evaluation und zum sorgfältigen Umgang mit den gesellschaftlichen Ressourcen.
  • Das Qualitätsmanagementsystem bildet die Basis für die Erfüllung des Versorgungsauftrages. Die Klinik stellt sich den Qualitätssicherungsprogrammen der Kostenträger mit dem Ziel, eine überdurchschnittlich gute Bewertung zu erreichen.
  • Die Klinikleitung gewährleistet die Konformität der Klinikziele und des internen Qualitätsmanagementsystems mit dem Leitbild, der Qualitätspolitik und des Qualitätsmanagementsystems des Trägers.
  • Alle Mitarbeiter sind für die Umsetzung der Qualitätspolitik sowie für die Aufrechterhaltung und ständige Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems in der Klinik verantwortlich.
  • Durch Qualifizierungen und regelmäßige Weiterbildungen werden neuste wissenschaftliche Erkenntnisse in die tägliche Praxis umgesetzt.
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter sind ein wichtiger Bestandteil des integrativen Qualitätsmanagements. Die Klinikleitung schafft Rahmenbedingungen sowohl für eine gesundheitsgerechte Arbeitsumgebung als auch für gesundheitsgerechtes Verhalten der Mitarbeiter.
  • Die Klinikleitung setzt die Rauchfrei-Politik im gesamten Klinikbereich konsequent um.
  • Eine zielgerichtete Maßnahmeplanung zur Nachsorge ist Bestandteil der Rehabilitation.
  • Die Klinik ist ein zuverlässiger Gesundheitspartner in der Region

Unsere Physiotherapeuten nehmen es ernst ...

Leitbild des Bereichs Physiotherapie

  • Entsprechend des Leitbildes der Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH sehen wir unsere Patienten (unsere Kunden) ganzheitlich – mit allen ihren gesundheitlichen, psychischen und sozialen Bedürfnissen.
  • Unsere Patienten werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bereiches Physio- Sport- und Ergotherapie mit persönlicher, einfühlsamer Zuwendung und fachlicher Kompetenz behandelt. Dabei gehen wir auf alle Krankheitsbilder ein.
  • Wir verstehen uns als Team. Deshalb ist der Umgang miteinander und mit unseren Patienten von Respekt, Fairness und Achtung geprägt. Dabei ist uns eine freundliche, persönliche Beziehung zu unseren Patienten wichtig.
  • Durch gute, berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Pflegedienstmitarbeitern ist ein optimaler medizinischer Behandlungserfolg oberstes Ziel.
  • Dabei ist uns die tägliche Absprache mit den Mitarbeiterinnen und  Mitarbeitern unserer Klinik über Therapieziele und Behandlungserfolg ein wichtiges Instrument. Therapieziele werden gemeinsam mit den Patienten formuliert und deren Erreichung während des Behandlungsverlaufs kontrolliert.
  • Wir arbeiten mit Behandlungsstandards, Kennzahlen und Meßbögen, um den Behandlungsverlauf zu dokumentieren.
  • Die wöchentliche Dienstberatung dient der kritischen Auswertung unserer Arbeitsprozesse sowie der Umsetzung neu erlernter Behandlungsmethoden.
  • Schulungen und Weiterbildungen nutzen wir, um ein höchstes Maß an fachlicher Kompetenz zu sichern und dem veränderten Patientenklientel Rechnung zu tragen. Verbesserungspotenziale aufzudecken und umzusetzen gehört zu unseren täglichen Aufgaben.
  • Unser sehr gutes Arbeitsklima und die guten Arbeitsbedingungen tragen dazu bei, dass sich unsere Patienten im Bereich Physiotherapie wohlfühlen und die familiäre Atmosphäre in unserer Klinik schätzen. Wir tragen dazu bei, dass Patienten für weitere Maßnahmen wieder unsere Klinik wählen.
  • Wir bieten umfassende Informationen für eine individuelle Nachsorge an.
  • Im Rahmen der Praktikantenbetreuung werden alle Praktikanten in unser Qualitätssicherungsprogramm einbezogen. Die Einarbeitung der Praktikanten sowie neuer Mitarbeiter erfolgt nach einem festgelegten Einarbeitungskonzept.