Behandlungsziele

Unsere Mitarbeiter der Paracelsus-Klinik am See setzen sich vollständig für Ihre bestmögliche Rehabilitation ein. Ihre Wiederbefähigung und Wiedereingliederung stehen im Mittelpunkt, wenn es darum geht, Ihre Behandlungsziele gemeinsam mit dem therapeutischen Team festzulegen.

Funktionsstörungen und Leistungsverminderung nach Operationen, Bestrahlung oder systemischer Therapie mit Zystostatika und / oder Antikörpern oder Immunmodulatoren werden ganz gezielt angegangen und überwunden. Schmerztherapie und Narbenbehandlung vervollständigen das Angebot.

So wird das körperliche und seelische Befinden an Krebs erkrankter Menschen gebessert und stabilisiert. Funktionsstörungen werden beseitigt oder ausgeglichen. Der Patient erfährt Hilfen, um sein Leben in Familie, Gesellschaft und Beruf wenn nötig auch mit der Krankheit zu bewältigen.

Als wichtiges Behandlungsziel geben wir unseren Patienten die Fähigkeit zur Selbsthilfe mit nach Hause. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre ganz speziellen Behandlungsziele erarbeiten und erreichen.