Gleich mehrere Paracelsus-Kliniken als TOP-Rehaklinik 2019 ausgezeichnet

5. Dezember 2018 | Ort: Konzernzentrale Osnabrück

Wie bereits im vergangenen Jahr gehören die Rehakliniken der Paracelsus-Kliniken wieder zu den besten in Deutschland. Gleich sieben Einrichtungen wurden für ihre besonderen Leistungen in der medizinischen Rehabilitation von der Redaktion Gesundheit des Nachrichtenmagazins FOCUS als „Top-Rehaklinik 2019“ ausgezeichnet.
Zu den besten Reha-Kliniken im Bereich der onkologischen Erkrankungen gehört etwa die Paracelsus-Klinik in Scheidegg, weithin bekannt unter anderem durch ihr Therapiekonzept „Mama hat Krebs“. Zwei weitere Qualitätssiegel erhalten Kliniken am Gesundheitsstandort Bad Gandersheim: Die Paracelsus-Klinik am See für ihre Behandlung von Krebserkrankungen, die Paracelsus-Roswitha-Klinik für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Ebenfalls ausgezeichnet für ihr Behandlungsangebot im Bereich der Psychosomatik wurde die Paracelsus-Wittekindklinik in Bad Essen. Zu den ausgezeichneten Kliniken gehört auch eine weitere Klinik aus Bad Essen: Die Paracelsus-Berghofklinik, welche Patienten mit einer Suchterkrankung behandelt. Die Paracelsus-Klinik am Schillergarten in Bad Elster wird sogar zweimal als Top-Adresse geführt: für ihre Behandlungsangebote Orthopädie sowie Onkologie. Ebenfalls doppelt mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet wurde die Paracelsus-Harz-Klinik in Bad Suderode: für die Rehabilitation bei Herz- und bei Krebserkrankungen. Zusätzlich trägt die Harz-Klinik fortan das Siegel als „diabetikergeeignete Klinik“
In diesem Jahr veröffentlicht das Nachrichtenmagazin nun zum dritten Mal in der Reihe „Focus-Gesundheit“ die besten Rehakliniken Deutschlands, um Betroffenen eine informative Entscheidungshilfe zu geben. Das Heft erschien am 4. Dezember. Kliniken, die ein Focus-Siegel führen dürfen, zeichnen sich aus durch hervorragende fachliche Kompetenz und hohe pflegerische Betreuung. Das Nachrichtenmagazin Focus genießt für seine unabhängigen Untersuchungen und Veröffentlichungen im Gesundheitssektor einen guten Ruf. Begutachtet werden für das Ranking wichtige Parameter wie medizinisch-hygienische Standards, die Kompetenz der Mitarbeiter und die Patientenzufriedenheit. Auch überweisende Ärzte und Krankenhäuser können Empfehlungen für die beste Rehaklinik abgeben.
Für Tobias Brockmann, Geschäftsbereichsleiter Rehabilitation der Paracelsus-Kliniken, ist das exzellente Abschneiden der Paracelsus-Rehakliniken im Ranking vor allem ein Verdienst der engagierten Mitarbeiter: „Für uns, die Paracelsus-Kliniken, die auf eine mittlerweile 50-jährige Geschichte zurückblicken, steht das Streben nach exzellenter Qualität seit jeher im Mittelpunkt unseres Handelns. Mein besonderer Dank gilt all den Mitarbeitern, die durch ihren Einsatz einen wesentlichen Beitrag dazu leisten.“