Schönecker Workshop: Klinikübergreifender Kurs "Hygienebeauftragte in der Pflege"

5. April 2019 | Ort: Klinik Zwickau, Klinik Adorf, Klinik Schöneck, Klinik Reichenbach

Vier Tage ganz im Zeichen der Schulung gesetzlicher Regelungen, Verfahrensweisen und Maßnahmen

Vier Tage anstrengenden Lernens liegen hinter den Teilnehmern des Kurses "Hygienebeauftragte in der Pflege", der am 4. April in der Klinik Schöneck zu Ende ging. Referent, Herr Merz, hat dabei den Vertretern und den Teilnehmern aus allen sächsschen Häusern die Grundlagen der Hygiene im Pflegebereich vertiefend näher gebracht. Die Inhalte der Weiterbildung erwiesen sich dabei als sehr vielseitig – gesetzliche Regelungen zur Krankenhaushygiene, Verfahrensweisen zur Prävention von nosokomialen Infektionen, Ausbruchsmanagement, Hygienemaßnahmen im Umgang mit infektiösen Patienten bis hin zu Hygieneanforderungen in  Funktions- und Risikobereichen. Die Teilnehmer sind nun gerüstet, das Gelernte in der Praxis anzuwenden.