Ärztliche Verstärkung für die Paracelsus-Klinik Reichenbach

19. Dezember 2019 | Ort: Klinik Reichenbach

5 Ärzte verstärken ab Januar das Team der Paracelsus-Klinik Sachsen am Standort Reichenbach

Reichenbach. Zum 1. Quartal 2020 werden gleich fünf neue Ärzte das bestehende Team der Paracelsus-Klinik Sachsen am Standort Reichenbach und das MVZ unterstützen. Der Klinikmanager Sven Hendel und die MVZ-Managerin Andrea Gruschwitz freuen sich über den Zuwachs an ärztlichen Kollegen und die damit verbundene Sicherstellung der medizinischen Versorgung in der Region. Alle Beteiligten freuen sich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit.

Unterstützung erfährt das Reichenbacher MVZ von Dr. Gert Brandt, einem langjährigen Kooperationspartner und bisherigen urologischen Hauptzuweiser. Er wird ab 1. Januar mit seiner urologischen Praxis zum MVZ Reichenbach als Außenstelle in Auerbach gehören.

Ebenfalls neu im Team ist Frau Dr. Bettina Maria Luft, eine junge und engagierte Fachärztin für Allgemeinmedizin, die für eine Hausarztpraxis in Reichenbach gewonnen werden konnte. Dies ist ein essentieller Beitrag zur Erhaltung und Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung der Stadt Reichenbach.

Ein weiterer Ausbau der medizinischen Versorgung im Bereich Gynäkologie wird gleich an zwei Standorten stattfinden. Frau Ildiko Barta, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe wird am neuen Standort in Oelsnitz und in der MVZ Praxis in Falkenstein die Anlaufstelle für die Versorgung der gynäkologischen Patientinnen sein. Frau Ildiko Barta wird ihren Dienst ab 01. Januar 2020 am Standort Oelsnitz sowie in Falkenstein antreten.

Im Bereich Radiologie freut sich der Chefarzt Dr. Winkler über Verstärkung von dem neuen Kollegen Herrn Daniel Knogler. Er ist ein langjähriger, erfahrener Radiologe und wird das bestehende Team mit seiner Expertise unterstützen. Mit Herrn Knogler besteht die Option das Portfolio der radiologischen Praxis auszuweiten. Es ist angedacht mammographische Diagnostikleistungen anzubieten. 

Ab dem 2. Quartal 2020 wird in Auerbach eine neues Medizinisches Versorgungszentrum mit den Fachdisziplinen Gynäkologie, Urologie und Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pulmologie eröffnet. Hier wird Herr Dr. Kai-Uwe Walther, Facharzt für Innere Medizin und Pulmologie tätig sein. Herr Walther wird ebenfalls ab Januar 2020 das Team der Inneren Medizin in der Klinik unterstützen.

Die Geschäftsführung der Paracelsus-Klinik Sachsen am Standort Reichenbach, Klinikmanager Sven Hendel und die MVZ-Managerin Andrea Gruschwitz heißen die neuen Kollegen in der Paracelsus-Gesundheitsfamilie herzlich willkommen.