6. bis 8. Februar 2019: 27. Elsteraner Sportärztesymposium

17. Januar 2019 | Ort: Klinik am Schillergarten Bad Elster

Fachärzte tauschen neueste Erkenntnisse zu den Themen Wintersport und Bergsport aus

Themen zu Winter- und Bergsportarten wie Sensomotorischer Skilauf-Tourengehen, Snowboard, Ski Nordisch (u. a. Biathlon) oder Klettern stehen im Mittelpunkt des nunmehr 27. Bad Elsteraner Sportärztesymposiums vom 8. bis 10. Februar 2019 an der Paracelsus-Klinik Am Schillergarten Bad Elster.

Dr. med. Uwe Willmann, Chefarzt der orthopädischen Abteilung der Paracelsus-Klinik Am Schillergarten Bad Elster hat dazu wieder eine Vielzahl renommierter Spezialisten und Fachärzte in die Bäderstadt eingeladen. Deutschlandweit ist der orthopädische Chefarzt einer der wenigen Anbieter dieser qualifizierten Weiterbildungsveranstaltungen, die Mediziner absolvieren müssen, um die Zusatzbezeichnung Sportmedizin zu erlangen.

Zertifizierte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung mit 16 Fortbildungspunkten

„Mit der aktuellen Veranstaltung -ZTK 6- möchten wir allen Kollegen wieder praxisrelevante Tipps durch erfahrene  Referenten und qualifizierte Ausbilder vermitteln, so unter anderem zu den Themen

  • Diagnostik, Versorgung, postoperative Therapie 
  • Spezielle Pharmakologie im Winter-/Bergsport
  • Kardiologische und HNO-Aspekte
  • Neues im Skilauf
  • Sensomotorisches Skifahren
  • Update untere Extremität.

so Dr. Uwe Willmann an die Klinik einladend.



Das komplette Programm erhalten Sie über den nachstehenden Download des Programmflyers.