Paracelsus-Elena-Klinik informiert während der Gesundheitstage Nordhessen

9. März 2018 | Ort: Elena-Klinik Kassel

Parkinson-Patienten und Besucher erwartet am Stand der Klinik ein umfangreiches Angebot aus Beratung, Bewegung und Entspannung.

Logo Gesundheitstage Nordhessen

Die Paracelsus-Elena-Klinik informiert während der Gesundheitstage Nordhessen.

„Gemeinsam für ein gesundes Leben“ - so lautet das Motto der diesjährigen Gesundheitstage Nordhessen am 16. und 17. März 2018. Während Nordhessens größter Gesundheitsmesse in der Stadthalle Kassel, dem Kongress Palais, ist die Paracelsus-Elena-Klinik mit einem Stand vertreten.

Im Festsaal am Stand FS18 informiert Deutschlands größte und älteste Fachklinik zur Behandlung von Parkinson und anderen Bewegungsstörungen, über die Möglichkeiten eines ganzheitlichen Therapiespektrums. Die Mitarbeiterinnen der Fachklinik stehen für Fragen rund um Morbus Parkinson zur Verfügung, geben Einblicke in das umfassende Behandlungskonzept, demonstrieren Alltagshilfsmittel und beraten zu Krankengymnastik und anderen Bewegungsmöglichkeiten. Eine Logopädin gibt Tipps zum Stimmtraining.
Oberärztin Prof. Dr. Brit Mollenhauer informiert im Rahmen eines Vortrags zum Thema „Parkinson frühzeitig erkennen und behandeln“ am Samstag, 17. März in der Zeit von 11-12 Uhr im Kolonnadensaal 2. Im Anschluss steht sie für Fragen zum Vortrag sowie zur Parkinson-Erkrankung am Stand zur Verfügung.

Besucher der Gesundheitstage in Nordhessen finden den Informationsstand der Klinik im Festsaal, Stand.-Nr. FS18.