Stationärer Aufenthalt

Um den Krankenhausaufenthalt für unsere jungen und sehr jungen Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, legen die Spezialisten der Kinderorthopädie großen Wert auf eine kindgerechte und einfühlsame Betreuung. Dazu gehören der enge und vertrauensvolle Kontakt mit den Eltern ebenso wie ein zugewandter Umgang mit den Patienten. Sofern die Kinder bereits in einem Alter sind, in dem sie Erklärungen verstehen und reflektieren können, werden wir unsere Untersuchungen und Therapien unseren jungen Patienten genau erläutern. 

Die Patienten der Kinderorthopädie sind in einem separaten Teil der Normalstation 2C untergebracht. Die Zimmer sind kindgerecht gestaltet, speziell ausgebildete Kinderkrankenpflegekräfte betreuen unsere "Jüngsten". Ein gut ausgestattetes Spielzimmer steht ebenfalls zur Verfügung.

Eltern, die dies wünschen, können sich als Begleitperson aufnehmen lassen.