Fuß- und Sprunggelenkschirurgie


Die Sektion für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Paracelsus-Klinik Osnabrück bietet das gesamte operative Spektrum für die Behandlung von Erkrankungen an Fuß und Sprunggelenk. Wir können neueste Operationsverfahren für sämtliche Abschnitte des Fußes und den Einsatz bzw. Wechsel einer Sprunggelenkendoprothese anbieten.

Zurück zum schmerzfreien Gang

Dr. Jens Bischoff
Dr. Jens Bischoff

Der Leiter der Sektion, Dr. med. Jens Bischoff, ist ein weit über die Region Osnabrück hinaus bekannter Experte auf diesem Gebiet mit jährlich rund 500 Operationen.

Fuß und Sprunggelenk bilden ein komplexes System aus rund 100 Knochen, Sehnen, Muskeln und Nerven, das uns als Menschen den aufrechten Gang ermöglicht - immerhin legt ein Mensch im Laufe seines Lebens rund 100.000 km zu Fuß zurück. Fußschmerzen gehören allerdings zu den häufigsten orthopädischen Beschwerden mit erheblichen Auswirkungen auf die Mobilität und das Wohlbefinden der Betroffenen.

Unser Ziel ist es deshalb, unseren Patienten die dauerhafte Rückkehr in ein mobiles und aktives Leben zu ermöglichen. Dabei kommt ein operativer Eingriff bei Fußerkrankungen oder Erkrankungen am Sprunggelenk erst in Frage, wenn konservative Behandlungskonzepte ausgeschöpft sind oder keinen dauerhaften Erfolg mit sich bringen. Ausnahmen bilden hier akute Notfälle bei Fraktur des Fußes oder Sprunggelenks.

Erkrankungsspektrum