Curriculum Vitae - Priv.-Doz. Dr. med. S. Höll

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie

Beruflicher Werdegang

JahrStationen
1991 - 1998

Studium der Humanmedizin an der Westf. Wilhelms Universität und Universität Hamburg

1998Dissertation
1998 - 2005Unfallchirurgische Ausbildung: St. Barbara Klinik Hamm, Berufsgenossenschaftliche Kliniken, Universitätsklinik Bergmannsheil Bochum
Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie: Universitätsklinik Bochum am St. Anna Hospital, Krankenhaus für Sportverletzte Hellersen
2005Facharzt für Orthopädie
2006Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2006- 2008

Oberarzt Orthopädie Knappschaftskrankenhaus Dortmund

2008Beginn der currikularen Lehre
2009Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie
2008 - 2014Sektionsleiter Endoprothetik/Revisionsendoprothetik der Klinik für Allgemeine Orthopädie und Tumororthopädie, Universitätsklinikum Münster (UKM); Ärztlicher Leiter des Zertifizierten EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung am UKM
seit 4/2014Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Spezielle Orthopädische Chirurgie, Paracelsus-Klinik Osnabrück
6/2014Abschluss des Habilitationsverfahrens mit Verleihung der Venia legendi der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster für das Lehrgebiet Orthopädie

Tätigkeiten und Auszeichnungen

  • Fellowship Russian llizarov Center of restorative Traumatology and Orthopedics Kurgan, Sibirien
  • Studium Gesundheitsökonomie, Diploma of business administration, public health
  • Wissenschaftspreis Deutsche Sporthilfe
  • Reviewer internationaler Zeitschriften

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Verband leitender Krankenhausärzte (VLK)
  • Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VLOU)