Pflege / Begleittherapien

Pflege und Begleittherapien an der Paracelsus-Klinik Osnabrück

Bei uns sind Sie in guten Händen. Unsere sehr gut ausgebildeten Pflegekräfte sind stets bemüht, eine Atmosphäre zu schaffen, die dem kranken Menschen in seiner besonderen Lage ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt, Vertrauen schafft und seinen Genesungswillen unterstützt. Auch für die Angehörigen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege Ansprechpartner Nr. 1.

Neben den medizinischen Leistungen und der apparativen Ausstattung eines Krankenhauses ist es die Pflege, die das Leistungsvermögen eines Krankenhauses ausmacht. Es sind die Pflegenden als größte Berufsgruppe im Krankenhaus, die den Patienten 24 Stunden am Tag zur Seite stehen. Tagtäglich streben wir eine patientenorientierte und mitfühlende Krankenpflege an. Dabei beziehen wir, wo immer möglich, die Patienten und deren Angehörige in die Pflege mit ein.

Die Pflegekräfte arbeiten auf den Stationen, in den Funktionsabteilungen, beispielsweise im OP-Saal, in der Anästhesie-Abteilung, in der Notaufnahme und in der Endoskopie.

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen sind in einem sehr anspruchsvollen Beruf tätig, der eine hohe fachliche Kompetenz und persönliche Integrität erfordert. Deshalb legen wir viel Wert auf eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung.

Wundversorgung

Wundversorgung an der Paracelsus-Klinik Osnabrück

Mitarbeiter der Pflege sind speziell ausgebildet für die fachgerechte Versorgung von akuten und chronischen Wunden. Lesen Sie den Artikel "Wundversorgung" aus der NOZ-Gesundheitsbeilage zum Wundmanagement an unserer Klinik.