Sozialdienst

Unter Umständen verändert eine Krankheit Ihr ganzes Leben und der Alltag muss neu strukturiert werden. Unser Sozialdienst bietet Ihnen Unterstützung und kompetente Beratung zu verschiedenen Schwerpunkten an:

  • Informationen zu beruflichen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen
    (Anm. Das schließt dann u. a. LTA und SWE ein)
  • Beratung zu Voraussetzungen des Bezugs der Altersrente sowie bei Erwerbsminderung
  • Informationen zum Verfahren der Feststellung eines Grades der Behinderung und entsprechender Nachteilsausgleiche
  • Beratung zu Möglichkeiten der finanziellen Absicherung
  • Unterstützung bei der Organisation der häuslichen Weiterversorgung
    (ggf. auch Organisation von Kurzzeitpflege)
  • im Bedarfsfall Hilfe und Unterstützung beim Ausfüllen entsprechender Antragsformulare
  • Beratung zur Rehanachsorge

Im Rahmen des Entlassmanagements beraten wir Sie gerne zu zahlreichen Gebieten wie: 

Hilfestellung bei der Beantragung  

  • zur Durchführung einer stufenweisen Wiedereingliederung am Arbeitsplatz
  • zu Leistungen der Teilhabe am Arbeitsleben
  • zur Gewährung von Haushaltshilfen
  • von Kurzzeitpflege
  • auf Erteilung eines Pflegegrads
  • von Rehasport
  • trainingstherapeutischer Rehanachsorge (T-Rena)
  • von Leistungen zur intensivierten Rehabilitationsnachsorge (IRENA)

Kontaktherstellung zu:

  • Selbsthilfegruppen
  • Nachversorgenden Institutionen, wie Pflegediensten, Pflegeheimen und Therapeuten
  • Schuldnerberatung

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Ob in guten oder herausfordernden Zeiten: Unsere Gesundheitsfamilie hält zusammen – und möchte sich weiter vergrößern. Bewerben Sie sich jetzt!