Leistungsspektrum

  • Behandlung von Verletzungen aller Schweregrade 
  • operative und konservative (nicht-operative) Therapie aller Frakturen der oberen und unteren Extremitäten und der Wirbelsäule 
  • Einrichtung und Stabilisierung von Knochenbrüchen
  • Umstellungen bei Zehendeformitäten (Hallux valgus, Hammerzehen)
  • Einsatz von Endoprothesen (künstliche Knie-, Hüft- und Schultergelenke) 
  • Arthoroskopische Diagnostik und Operationen der Knie-, Schulter- und Ellenbogengelenke 
  • Therapie des Sehnen- und Bandapparates der Gelenke 
  • plastische Operationen des Fußes (z. B. Hammerzehe)
  • schmerzchirurgische Operationen (Arthrolysen, Neurolysen, operative Versorgung der Epicondylitis)
  • Versorgung von handchirurgischen Verletzungen und Erkrankungen
  • handchirurgische Operationen (z. B. Carpaltunnelsyndrom) 
  • Behandlung schmerzhafter Schultersyndrome (Impingement)