Kunsttherapie

Die Kunsttherapie in verhaltenstherapeutischen Konzepten bezieht sich auf die aktuellen Probleme der Patienten mit sich und ihrer Umwelt. Dabei hat prozessorientiertes Gestalten einen deutlich höheren Stellenwert als ergebnisorientiertes Arbeiten.

Entsprechend der verhaltenstherapeutischen Grundhaltung wird u.a. durch achtsamkeitsbasierte Methoden dem Patienten die Möglichkeit gegeben, eigene Kompetenzen und Ressourcen wieder bewusster wahrzunehmen und durch aktives Gestalten auszubauen.


Zentrales Ziel hierbei ist die Förderung von Selbstwirksamkeit, sozialen Verbindungen, Selbstachtsamkeit, Resilienz, Ruhe-  und Entspannungsfähigkeit.

  • Kunsttherapie Gruppenangebot Meditatives Malen
  • Kunsttherapie Gruppenangebot Stressprävention
  • Kunsttherapie Gruppenangebot Achtsamkeitstraining
  • Kunsttherapie Einzelangebot ( Aktivitätsaufbau )