Physiotherapie

Die Physiotherapeutische Abteilung verfügt über ein großes Spektrum an Therapieangeboten.

Hierzu zählen:

  • allgemeine Krankengymnastik einschließlich Behandlung von Triggerpunkten und spezielle Narbenbehandlungen
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (wie PNF, Manuelle Therapie nach Maitland und Kaltenborn)
  • Medizinisches Gerätetraining in Verbindung mit Konditionstraining an Ergometern, Liegefahrrädern, Laufband, Motomed oder Armtrainer
  • gezieltes Gleichgewichtstraining auf dem Posturomed
  • Gymnastik im Bewegungsbad
  • individuelle Gangschule in Einzel-oder Gruppentherapie auf dem Innen- und Außenparcour
  • Manuelle Lymphdrainage einschließlich einer speziellen Kompressionsbehandlung
  • Massagetherapien
  • Hydrojet
  • Schröpfen, Fußreflexzonenbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Wärme- und Kälteanwendungen
  • Handbäder mit kaltem Raps oder im warmen Sand
  • passive Bewegungsschienen für Knie und Schulter
  • unterstützende Therapieformen wie Kinesio-Tape und Lymph-Tape.

In den unterschiedlichen Gruppenanwendungen werden unsere Patienten nach ihrem Krankheitsbild und Fitnesszustand eingeteilt. Neben der Krankengymnastik in der Gruppe erhalten unsere Patienten mehrmals pro Woche eine krankengymnastische Einzelbetreuung. Hierbei wird spezifisch auf das Krankheitsbild und die Bedürfnisse des Patienten eingegangen. Die Therapieziele werden zusammen mit dem Patient besprochen und jederzeit auf die neue Situation angepasst.

Die Mobilisierung und ein Erlangen der Eigenständigkeit unserer Patienten sind uns besonders wichtig. Zusammen mit den Therapeuten erlernen unsere Patienten das Laufen mit Gehhilfen oder an anderen Hilfsmitteln.

Eine Besonderheit stellt hier unser eigens hierfür angelegter Gangschul-Parcour im Innen- und Außenbereich dar. Dort wird das Gehen auf unebenen Untergründen und Treppen geübt.

Durch das medizinische Gerätetraining werden unsere Patienten je nach Belastbarkeit gefördert. Eine besondere Form der Bewegung treffen unsere Patienten im medizinischen Trainingsbereich bei den MOTOmeds an. Hier werden mit Hilfe des Geräts die Muskulatur und die allgemeine Kondition gesteigert.

Weiterhin bietet unsere Abteilung spezielle Vorträge zur Information für das Verhalten nach einer Gelenkersatzoperation an.

In täglichen Teamsitzungen werden patientenbezogen aktuell aufkommende Themen besprochen und das Therapieprogramm dahingehend modifiziert.

Ihr Befinden und Ihre Genesung liegt uns besonders am Herzen, deshalb ist unser oberstes Ziel, Sie in optimaler Weise in der Therapie dabei zu unterstützen.