Ernährungstherapie

Krankheitsfolgestörungen nach Operation, Chemotherapie oder Strahlentherapie wirken sich häufig auch auf die Verdauung aus: Hier können nach ärztlicher Beratung unsere Diätassistentinnen helfen und spezielle Kostformen anbieten. Für Bauchoperierte bieten wir eine spezielle Ernährungsberatung an. In unserer Lehrküche können Patienten unter Anleitung selbst die Herstellung besonders geeigneter Ernährungsformen erlernen und einüben.

Auch beim Vorliegen von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, bei Unter- oder Überernährung werden diätetische Hilfestellungen angeboten.