Behandlungsdauer

Die Rehabilitationsmaßnahme beträgt in der Regel 3 Wochen.

Je nach individuell medizinischer Notwendigkeit ist eine längere Behandlungsdauer, meistens von 1 Woche, im Rahmen der Vorgaben der jeweiligen Kostenträger möglich und gegebenenfalls beim jeweiligen Kostenträger (DRV, GKV, PKV) zu beantragen.