Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement in der Paracelsus-Klinik Scheidegg

„Qualität ist ein Leitmotiv der Paracelsus-Kliniken. Dadurch sichern wir für die Patienten die bestmögliche Versorgung.“

Neben dem Qualitätssicherungsprogramm der Rentenversicherungsträger sind wir bereits seit 2003 im Rahmen der DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Mitte 2005 erfolgte die Zertifizierung nach dem EFQM-basierten und speziell für das Rehabilitationswesen entwickelten System IQMP Reha / EQR (Exzellente Qualität in der Rehabilitation). Seit 2016 sind wir nach DEGEMED, einem gesetzlich anerkannten Qualitätsmanagementverfahren, speziell für Rehabilitationskliniken entwickelt, zertifiziert.

Wir verstehen Qualität und Qualitätsmanagement nicht als einen Selbstzweck, sondern nutzen dieses Instrument als Mittel zur Transparenz gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Patientinnen und Patienten und gegenüber Kostenträgern.

Eine weitere Kernaufgabe des Qualitätsmanagements besteht darin, Ideen zu entwickeln / nutzbar zu machen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Qualität als oberste Prämisse, gilt für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Paracelsus-Klinik Scheidegg.

Qualitätsbericht Rehabilitation

Für den Berichtszeitraum 2015 hat die Paracelsus-Klinik Scheidegg ihren fünften strukturierten Qualitätsbericht veröffentlicht. Sie steht damit in der Kontinuität der Paracelsus-Klinik Gruppe, die für alle ihre Rehakliniken auf freiwilliger Basis einen regelmäßigen Qualitätsbericht veröffentlicht.

Download Qualitätsbericht