Wege in die Reha

Ihr Recht auf Reha

Der Anspruch auf Rehabilitation ergibt sich aus dem SGB IX: Jeder der die medizinisch, versicherungsrechtlichen Vorgaben erfüllt, kann bei den Rentenversicherungsträgern oder Krankenkassen eine Reha bentragen. Seit Inkrafttreten der Gesundheitsreform 2007 ist die Rehabilitation auch Pflichtleistung der Krankenkassen geworden (§20 Absatz 2 SGB V).

Rehabilitation ist grundsätzlich bei allen Krankheiten und Behinderungen möglich – sie sorgt dafür, dass Menschen mit gesundheitlichen Problemen (ganz gleich ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene) wieder aktiv am Leben teilhaben können.

Weitere Informationen rund um Ihren Reha-Aufenthalt (Antragsstellung, Kosten,…) finden Sie auf unseren folgenden Seiten: