20. Dezember 2021

Vorweihnachtliche Überraschung für die Azubis der Paracelsus Klinik Reichenbach

Die ersten Auszubildenden des 3. Lehrjahres der Paracelsus Klinik Reichenbach konnten sich über eine vorweihnachtliche Überraschung freuen.

Letzte Woche erhielten sie ihre Arbeitsverträge für die Übernahme in eine Festanstellung. Damit können sie sich jetzt voll und ganz auf die kommenden Abschlussprüfungen konzentrieren.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Auszubildenden attraktive Übernahmeangebote machen können, auch wenn Sie noch keine Abschlussprüfung absolviert haben. Wir möchten unsere Auszubildenden damit stärken und motivieren.“ erklärt Solvig Geyer, Pflegedienstleiterin. „Die zukünftigen Pflegefachkräfte, anästhesietechnischen und operationstechnischen Assistenten haben gute Chancen in unserer Klinik. Gern begleiten wir sie auf ihrem weiteren beruflichen Weg und freuen uns ihnen auch zukünftig unterschiedliche Möglichkeiten zur Weiterbildung anbieten zu können.“, ermutigt sie weiter.

Die Auszubildenden starteten ihre Ausbildung im September 2019. Während der gesamten Ausbildungszeit werden die Auszubildenden von erfahrenen Praxisanleiterinnen begleitet und unterstützt. Der Bedarf an ausgebildeten Pflegekräften ist groß. Wer sich einen Eindruck über die Tätigkeiten in der Pflege verschaffen möchte, kann in der Paracelsus Klinik Reichenbach ein Praktikum, oder ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren.