Klinik als Arbeitgeber

Die Paracelsus-Kliniken sind einer der größten Arbeitgeber in Bad Essen. In allen drei Bad Essener Kliniken an zwei Standorten sorgen sich rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um das Wohl der ihnen anvertrauten Patienten.

Hier arbeiten erfahrene, auf die Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen spezialisierte Ärzte/innen, Psychologen/innen, Diplom- und Sozialpädagogen/innen mit therapeutischen Zusatzausbildungen, Kunst-, Ergo-, Bewegungs- und Sporttherapeuten/innen und Krankenschwestern und Krankenpfleger.

Der ärztliche Direktor, Dr. med. Peter Subkowski, hat die Weiterbildungsbefugnis der Landesärztekammer Niedersachsen für drei Jahre zum Arzt für psychosomatische Medizin, die volle klinische und berufsbegleitende Weiterbildungsbefugnis für die Teilgebietsbezeichnung Psychoanalyse und Psychotherapie sowie die volle berufsbegleitende Weiterbildungsbefugnis für Sozialmedizin und sechs Monate für Rehabilitationswesen.

Aber auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedensten Handwerks-, Dienstleistungs- oder Verwaltungsberufe sind vor und hinter den Kulissen um das Wohlbefinden unserer Patienten bemüht.

Es gibt viele gute Gründe, Mitarbeiter am Standort Bad Essen zu werden...

Die Lage der Einrichtungen im Natur- und Geopark TERRA.vita., ein innovatives Arbeitsfeld sowie ein gutes Betriebsklima machen die Paracelsus-Kliniken zu einem attraktiven Arbeitsplatz.

Eine unabhängige Datenerhebung im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus hat die Paracelsus-Kliniken zudem als TOP-Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. Zu diesem Erfolg leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen entscheidenden Beitrag! Als moderner Arbeitgeber unterstützen wir Sie deshalb auch dabei, eine individuelle Balance zwischen Familie und Beruf zu finden. Am Standort in Bad Essen bieten wir Ihnen z.B. Betreuungsangebote für Kinder.

Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und freuen uns, Sie kennenzulernen!

Kostenlose Notfallbetreuung für die Kinder unserer Mitarbeiter/innen

Die Paracelsus-Kliniken Deutschland sind Kooperationspartner  der Stadt Osnabrück im Rahmen des Arbeitskreises „Unternehmen im Familienbündnis“ und bieten gemeinsam mit weiteren Osnabrücker Unternehmen und Institutionen aus Stadt und Landkreis Osnabrück eine kostenfreie Kindernotfallbetreuung für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, die in einem Umkreis von bis zu 30 Kilometern von Osnabrück wohnen. 

   

Wenn Ihr Kind krank ist und die Betreuung für Ihr Kind ausfällt oder ein Termin außerhalb der regulären Arbeitszeit ansteht, können Sie diese für Sie kostenlose Kindernotfallbetreuung in Anspruch nehmen. Über eine Hotline des Familienbündnisses Osnabrück lässt sich so schnell und unkompliziert eine Betreuung für Ihr Kind organisieren.

Eine qualifizierte Betreuungsperson kommt dann in den elterlichen Haushalt und stellt die Betreuung für den benötigten Zeitraum bis zu drei Tagen am Stück sicher.

Es ist lediglich eine Registrierung über die Abteilung Personal & Recht – Personalentwicklung der Konzernzentrale in Osnabrück notwendig. Nach erfolgter Registrierung kann Ihnen eine Betreuungsperson vermittelt werden.

Info-Flyer