Studium

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig

Als erstes Krankenhaus des Paracelsus-Konzerns erfüllt die Paracelsus-Klinik Zwickau die Kriterien für die Anerkennung akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten. Seit Ende 2012 besteht die Möglichkeit für Medizinstudierende das Praktische Jahr (PJ) in den Fächern Neurologie, Neurochirurgie und Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie zu absolvieren.

Um als Lehrkrankenhaus anerkannt zu werden, muss ein Krankenhaus hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Es müssen ausreichend Ärzte für die Ausbildung zur Verfügung stehen, es müssen regelmäßige pathologische Demonstrationen stattfinden, Röntgenabteilung, Labore, medizinische Bibliothek und Unterrichtsräume müssen vorhanden sein.

 

Schwerpunkt Neurologie und Neurochirurgie:

Für die Medizinstudenten dürften insbesondere die beiden Fachgebiete Neurologie und Neurochirurgie interessant sein, die einen besonderen Schwerpunkt innerhalb der Medizinausbildung darstellen werden. Die Zusammenarbeit der Klinik mit der Uni Leipzig unterstreicht noch einmal unsere Kompetenz in den Kopf-Fächern, in denen seit Jahren auf sehr hohem Niveau gearbeitet wird.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Paracelsus-Klinik Zwickau
Personalabteilung
Werdauer Str. 68
08060 Zwickau

T 0375 590-3210
F 0375 590-1832

oder per E-Mail an: personal.zwickau@paracelsus-kliniken.de

Famulatur

Wir bieten in der Paracelsus-Klinik Zwickau für engagierte, motivierte und freundliche Medizinstudentinnen und -studenten in den Kliniken für

  • Allg.-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Neurologie
  • Neurochirurgie
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Innere Medizin

jederzeit die Möglichkeit von Famulaturen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Paracelsus-Klinik Zwickau
Personalabteilung
Werdauer Str. 68
08060 Zwickau

T 0375 590-3210
F 0375 590-1832

oder per E-Mail an: personal.zwickau@paracelsus-kliniken.de

Unsere Unterstützung beinhaltet:

  • Abschluss einer Fördervereinbarung als finanzielle Zuwendung in Höhe des maximalen BAföG-Betrages
  • eine exklusive begleitende Anleitung durch einen ärztlichen Mentor
  • die Nutzung der medizinischen Fachbibliotheken
  • freie Kost und Logis
  • kostenfreier Parkplatz
  • weitere Seminarangebote neben dem Wahlfach