Orthopädie und Unfallchirurgie

Unfallchirurgie und Orthopädie

Im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie an der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der Paracelsus-Klinik Zwickau wird das gesamte Spektrum des Fachgebietes bis auf die Behandlung von Kleinkindern durchgeführt. Materiell-technisch stehen moderne OP-Säle mit entsprechenden OP-Instrumentarien zur Verfügung. Gleichzeitig wird durch die Fachabteilung die Behandlung der entsprechenden Verletzten in der Notaufnahme unseres Hauses sowie auch über unsere MVZ-Sprechstunde abgedeckt.

Es liegt die Weiterbildungsbefugnis für das Common trunk sowie das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie und Spezielle Unfallchirurgie vor.

Wir bieten den PJ-Studenten folgende Inhalte an:

  • Einarbeitung in den Stationsablauf mit Früh- und Nachmittagsbesprechung sowie entsprechenden Visiten
  • Tägliche Teilnahme an der radiologischen Fallkonferenz
  • Verbandswechsel
  • Wundbeurteilungen
  • Teilnahme mit Assistenz am OP-Programm
  • Erlernen von Naht- und Knotentechniken
  • Assistenz bei operativen Eingriffen
  • Mitarbeit in Rettungsstelle und unfallchirurgischer Sprechstunde (Wundversorgung und Gipstechniken etc.)
  • Monatliche interne Weiterbildung

Ansprechpartner: Dr. med. Uwe Butzke, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

  • Common Trunk
  • Weiterbildungsbefugnis Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Weiterbildungsbefugnis Spezialisierungsrichtung Spezielle Unfallchirurgie

T 0375 590-1271
F 0375 590-1861
E-Mail: unfallchirurgie.zwickau@paracelsus-kliniken.de