Doppler- und Duplexsonografie

Unsere Chefärztin Dr. med. Manuela Sipli verfügt über das Ultraschallzertifikat "Spezielle Neurologische Ultraschalldiagnostik" der DGKN/DEGUM

Doppler- und Duplexsonografie

  • der neurologische Ultraschall dient zum Nachweis bzw. Ausschluss hämodynamisch relevanter Stenosen hirnversorgender extracranieller Gefäße und wird bei allen Schlaganfallpatienten durchgeführt
  • weiterhin sollen Aussagen zu Umgehungskreisläufen vor Kartons-Operationen oder Flussveränderungen (z.B. bei Spasmen) intracranieller Hirngefäße gegeben werden
  • die Methode findet auch Einsatz im Rahmen der Hirntoddiagnostik zum Nachweis eines zerebralen Kreislaufstillstandes
  • weiterhin halten wir die Nervensonographie zur gezielten Darstellung von Engstellen z. B. beim Karpaltunnelsyndrom oder Sulcus ulnaris Syndrom vor