Notaufnahme

T 0375 590-1250

F 0375 590-1850

  • Leitender Arzt: Lutz Wetzig
  • Leitende Schwester: Janine Reinhold

 

 

 

24 Stunden rund um die Uhr besetzt

Sehr geehrte Patientinnen, Patienten und Angehörige,

unsere Notaufnahme ist an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden rund um die Uhr besetzt.

Sie ist die zentrale Aufnahmestelle für alle akut erkrankten oder verletzten Personen. Hier können sich Patientinnen/Patienten selbständig vorstellen, werden durch den Hausarzt eingewiesen oder durch den Rettungsdienst bzw. Notarzt an unsere Klinik gebracht.

Fachgebiete der Klinik:

  • Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie)
  • Neurologie
  • Neurochirurgie
  • Unfallchirurgie/ Orthopädie (auch Behandlung von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen)
  • Allgemein-/ Viszeral- und Gefäßchirurgie
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Multimodale Schmerztherapie
  • Ambulante Leistungen

Alle Patientinnen und Patienten werden hier vom Anmeldepersonal verwaltungstechnisch aufgenommen und anschließend von einem kompetenten Ärzte- und Schwesternteam betreut.

 

Je nach Notwendigkeit werden Maßnahmen wie:

  • Blutuntersuchungen
  • Röntgenaufnahmen, Computertomografien, MRT
  • Funktionsdiagnostik
  • EKG
  • Neurologische Untersuchungen
  • Wundversorgungen, Impfungen, Gipsbehandlungen

durchgeführt.

Nach Beurteilung von Schwere und Dringlichkeit der Erkrankung/Verletzung wird eine ambulante Behandlung durchgeführt oder aber die Patientin/der Patient wird stationär aufgenommen.

Alle erhobenen Befunde und durchgeführten Maßnahmen werden sofort in der elektronischen Patientenakte dokumentiert. Geht die Patientin/der Patient nach Hause wird ein Arztbrief mit allen Befunden mitgegeben.

Zur Behandlung benötigen wir von Ihnen:

  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Ggf. Befreiung der Krankenkasse
  • Ggf. Personalausweis
  • Impfausweis
  • Bei anbehandelten Erkrankungen bitten wir Sie Vorbefunde, Röntgenaufnahmen, Medikamentenübersichten, Allergieausweis etc. mitzubringen

Bitte beachten Sie, dass die Notaufnahme für medizinische Notfälle vorgesehen ist.

Es handelt sich folglich nicht um eine Praxis für normale ambulante ärztliche Besuche. Alle Patienten der zentralen Notaufnahme werden nach Dringlichkeit und Fachbereich versorgt, Wartezeiten sind daher oft nicht zu vermeiden.

Wir bitte um Ihr Verständnis und etwas Geduld.

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Notfallambulanz

Rufnummern für den Notfall

Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Ärztlicher Bereitschaftsnotdienst: 116 117

Krankentransport über Rettungsleitstelle Zwickau: 0375 19 222

Giftnotruf: 0361 730 730