Kompetenzzentrum für Bewegungsstörungen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
wir behandeln Sie gern im Kompetenzzentrum für Bewegungsstörungen, eine der europaweit führenden Einrichtungen für Spastik, Dystonien und andere neurologische Bewegungsstörungen. Wir gehören zu den qualitativ und quantitativ bedeutsamen Anwendern von Botulinumtoxinunter Einsatz vom Elektromyografie, Ultraschall, Computertomografie und Endoskopie. 

Ansprechpartner für das Kompetenzzentrum für Bewegungsstörungen

Bei Anfragen für das Kompetenzzentrum für Bewegungsstörungen wenden Sie sich bitte an die Neurologische Fachabteilungen des MVZ an Frau Dr. Stenner.

 

T 0375 590-4021 
F 0375 590-4025
E-Mail: kzb.zwickau@paracelsus-kliniken.de

Leiterin des Fachbereiches Neurologie am MVZ

Dr. med. Andrea Stenner
Fachärztin für Neurologie

Terminvereinbarungen können telefonisch oder persönlich von Montag bis Donnerstag über die Anmeldung des MVZ in der Zeit von 7.00 bis 15.30 Uhr erfolgen. 

T 0375 590-4021 
F 0375 590-4025
E-Mail: kzb.zwickau@paracelsus-kliniken.de

Wichtige Hinweise für gesetzlich krankenversicherte Patienten

Bei Ihrem ersten Besuch und jeweils zum Quartalsbeginn benötige ich von Ihnen einen Überweisungsschein. Bitte bringen Sie diesen zur Konsultation mit. Ich darf Sie auch dann nicht untersuchen, wenn Sie mir den Schein hinterher zuschicken wollen.

Bitte bringen Sie zu jeder Konsultation Ihre Krankenversicherungskarte (Chipkarte) mit. Sie ersparen mir dadurch viel Schreibarbeit. Ich bin ermächtigt, Überweisungsscheine nur mit folgenden Diagnosen entgegenzunehmen und die Untersuchung durchzuführen:

Überweisende Ärzte
Alle niedergelassenen und ermächtigten Ärzte

Diagnosen

  • Dystonie
  • Tortikollis
  • Blepharospasmus
  • Hemispasmus facialis
  • Spastik