Herzlich Willkommen

Paracelsus-Kliniken Deutschland

Die Paracelsus-Kliniken Deutschland zählen mit rund 40 Einrichtungen an insgesamt 22 Standorten zu den großen privaten Klinikträgern in Deutschland. Bundesweit betreuen insgesamt ca. 5.000 Mitarbeiter jährlich mehr als 100.000 stationäre Patienten.

Die Konzernzentrale hat ihren Sitz in Osnabrück wo auch die Verwaltung untergebracht ist. Bereits in der zweiten Generation sind die Paracelsus-Kliniken inhabergeführt – und der Inhaber ist ein Arzt.

Die Paracelsus-Kliniken sind an keiner Börse notiert und somit keinen Aktionären im klassischen Sinne verpflichtet.

Unsere Kliniken

Standort mit folgender Fachrichtung/Sektion finden:

Paracelsus-Kliniken gründen Zentralinstitut für Krankenhaushygiene

Im Kampf gegen Keime haben die Paracelsus-Kliniken Deutschland ein Zentralinstitut für Krankenhaushygiene eingeführt. Seit Anfang Mai koordiniert dessen Leiter Prof. Dr. Johannes K.-M. Knobloch vom Standort Osnabrück aus die Hygienemaßnahmen für alle 40 Paracelsus-Einrichtungen im Reha- und Akutbereich.  

Inkontinenz - Wenn die Krankheit zur Scham wird

Inkontinenz - Eine Krankheit bei der sich viele Menschen schämen. Vielen Betroffenen ist ihr Leiden so peinlich, dass sie sich nicht einmal trauen es gegenüber ihrem Arzt anzusprechen. Dr. Michael John, Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie an der Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg, rät allen betroffenen Patientinnen und Patienten eine Spezialsprechstunde aufzusuchen. Lesen Sie hier mehr...

Kassel: Willkommen im neuen Videoportal!

Gangstörung sehen, Tiefe Hirnstimulation verstehen und den Parkinson-Tremor erkennen - nutzen Sie unsere Informationsfilme und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Klinik und unseren Ärzten.

Mediziner im Fokus

Erfahren Sie mehr über die Mediziner unserer Klinik. Im persönlichen Gespräch geben Ärzte Auskunft über ihren Lebensweg, ihren Alltag im Krankenhaus und die Herausforderung eines Berufes, der immer auch Berufung ist.