Paracelsus Kliniken

Prof. Dr. Michael Philippi, Vorsitzender der Geschäftsführung der Paracelsus Kliniken, im Alter von 61 Jahren plötzlich verstorben

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Paracelsus Kliniken, Prof. Dr. Michael Philippi, ist am gestrigen Sonntagmorgen plötzlich und unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben. Michael Philippi hatte Anfang August – nach abgeschlossener Insolvenz der Paracelsus Kliniken und vollzogener Übernahme durch die Porterhouse Group – den Vorsitz der Geschäftsführung übernommen. Michael Philippi hinterlässt seine Frau und erwachsene Kinder.

Die Paracelsus Kliniken zählen mit 40 Einrichtungen an insgesamt 21 Standorten zu den großen privaten Klinikträgern in Deutschland. Bundesweit betreuen rund 5.000 Mitarbeiter jährlich mehr als 100.000 stationäre Patienten.

Die Konzernzentrale hat ihren Sitz in Osnabrück wo auch die Verwaltung untergebracht ist. Die Paracelsus Kliniken sind an keiner Börse notiert und somit keinen Aktionären im klassischen Sinne verpflichtet.

Unsere Kliniken

Standort mit folgender Fachrichtung/Sektion finden:

Wir sind für Sie da - wir sind Ihre Familie auf Zeit

In unserem neuen Imagefilm zeigen wir, die Paracelsus-Kliniken, Ihnen, worum es uns geht. Unser Dank gilt ganz besonders der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg als Drehort, der Kreativagentur Kemper und der Filmagentur beefilm.

Mediziner im Fokus

Erfahren Sie mehr über die Mediziner unserer Klinik. Im persönlichen Gespräch geben Ärzte Auskunft über ihren Lebensweg, ihren Alltag im Krankenhaus und die Herausforderung eines Berufes, der immer auch Berufung ist.