3. September 2021

14 Auszubildende starten an der Paracelsus Klinik Adorf/Schöneck ins Berufsleben

In diesem Ausbildungsjahr beginnt für 14 neue Azubis in der Paracelsus Klinik Adorf/Schöneck das Berufsleben. Der Einführungstag von acht künftigen Pflegefachfrauen und -männern, drei angehenden Operationstechnischen Assistenten, zwei Anästhesietechnischen Assistenten und einem Azubi für Fachinformatik Systemintegration fand am 1. September statt. Klinikmanager Jan Müller, Pflegedienstleiter Thomas Meinel, die Praxisanleiter und Vertreter vom Helios Bildungszentrum Plauen begrüßten die neuen Kolleginnen und Kollegen. Nach kurzer Kennenlernrunde in der Klinik in Adorf bekamen die Azubis erste theoretische Einführungen, der technische Leiter Michael Hirt führte in den Brandschutz und Arbeitsschutz ein und dann folgte schon ein Rundgang durch Haus. Nächste Station des ersten Arbeitstages war die Klinik in Schöneck. Nach einem kurzen Rundgang durchs Haus bekamen die Azubis ihre Dienstkleidung und Schlüssel ausgehändigt.

Insgesamt starten an den 4 Standorten des Paracelsus Klinikums Sachsen 31 Auszubildende. Noch vor dem offiziellen Ausbildungsbeginn konnten sich die Auszubildenden, Klinikmanager, Pflegedienstleiter und Praxisanleiter in lockerer Runde bei einem Azubi-Event an der Talsperre Pöhl kennenlernen.