Paracelsus

Unter­nehmens­leitung

Die Geschäftsführung trägt die Gesamtverantwortung für die strategische Unternehmensführung. Daneben sorgt sie für die organisatorischen Rahmenbedingungen zur effizienten Verfolgung der unternehmerischen Zielsetzung.

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung trägt die Gesamtverantwortung für die strategische Unternehmensführung. Daneben sorgt sie für die organisatorischen Rahmenbedingungen zur Erreichung der unternehmerischen Zielsetzung. Zu den Paracelsus Kliniken zählen 13 Akutkliniken und 10 Rehabilitationskliniken, die jeweils von einer eigenen Geschäftsleitung verantwortet werden.

Mitglieder des Aufsichtsrates

Für die Paracelsus-Kliniken besteht ein Aufsichtsrat aus 11 Mitgliedern. Paritätisch werden die Mitglieder von der Gesellschafterversammlung bestellt beziehungsweise von den Arbeitnehmern des Unternehmens gewählt.

Die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats sind im Mitbestimmungs- und im Aktiengesetz geregelt.

Arbeitgeberseite:

Felix Happel, Aufsichtsratsvorsitzender
Verwaltungsratspräsident, Porterhouse Group AG, Luzern

Prof. Dr. rer. pol. h.c. Herbert Rebscher, Gyhum-Hesedorf
Honorarprofessor

Michael Schurich, Zug
Portfolio Manager bei der Porterhouse Group AG, Luzern

Fabian Speiser, Baar
Investment Professional bei der Porterhouse Group AG, Luzern

Christof Weber, Baar
Mitglied der Geschäftsleitung der Porterhouse Group AG, Luzern

Silvan Blum, Luzern
Financial Controller

Arbeitnehmerseite:

Heike von Gradolewski-Ballin, Baruth/Mark (stellv. Vorsitzende)
Gewerkschaftssekretärin

Simone Bovensiepen, Gera
Gewerkschaftssekretärin ver.di

Michaela Ramünke, Langenhagen
Paracelsus Klinik am Silbersee Langenhagen

Sylvia Tausche, Reichenbach
Paracelsus Klinik Reichenbach

Dr. Michael Neubauer, Hannover
Ärztlicher Direktor, Paracelsus Klinik am Silbersee Langenhagen

Steven Tomberlin, Düsseldorf
Paracelsus Klinik Golzheim Düsseldorf

Mitglieder des Prüfungsausschusses

Arbeitgeberseite:

Felix Happel, Prüfungsausschussvorsitzender
Verwaltungsratspräsident, Porterhouse Group AG, Luzern 

Prof. Dr. rer. pol. h.c. Herbert Rebscher, Gyhum-Hesedorf
Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung (IGV research)

Fabian Speiser, Baar
Investment Professional bei der Porterhouse Group AG, Luzern

Arbeitnehmerseite:

Simone Bovensiepen, Gera
Gewerkschaftssekretärin ver.di

Michaela Ramünke, Langenhagen
Paracelsus-Klinik am Silbersee Langenhagen

Porterhouse-Group

Die Porterhouse Group AG ist eine familiengeführte Beteiligungsholding mit Sitz in der Schweiz. Ihr Fokus liegt auf Unternehmen, die für die Erfüllung menschlicher Grundbedürfnisse direkt oder indirekt eine wesentliche Rolle spielen und den Einfluss technologischer Entwicklungen auf ihr Geschäftsmodell berücksichtigen.

Die Holding investiert ausschließlich eigene Mittel, ist kapitalstark und verfolgt das Ziel, starke Unternehmen zum Wohle der nächsten Generationen zu entwickeln. Im Vordergrund stehen die langfristige Begleitung und Entwicklung eines Unternehmens, nicht die kurzfristige Gewinnmaximierung. Mit ihrem internationalen Netzwerk, Branchenverständnis und operativer Erfahrung entwickelt Porterhouse im Team mit dem Management vor Ort neue Möglichkeiten. Aufsichtsratsvorsitzender Felix Happel ist überzeugt: „Nur mit guten Produkten, starken Prozessen und fokussierten, kompetenten und engagierten Mitarbeitern kann man langfristig erfolgreich sein.“