Paracelsus/Kompetenzen

Schmerz

In den Paracelsus-Kliniken haben wir täglich mit Schmerzen zu tun. In unseren Akut- und Rehakliniken sowie in unseren Gesundheitszentren ergründen wir ihre Ursachen, wir behandeln akute und chronische Schmerzen und tragen dazu bei, dass unsere Patientinnen und Patienten ihr Leben wieder schmerzfreier genießen können.

Professionelle Hilfe bei Schmerzen  

Er sticht, er pocht, er brennt, er tritt plötzlich auf, stark und heftig oder ist ein ständiger, unangenehmer Begleiter: der Schmerz. Schmerzen machen krank, sie zermürben, sie schränken uns ein, sie bestimmen unser Leben. Sie treten von jetzt auf gleich in unser gesundes, schmerzfreies Leben, sie sind die Folge von Unfällen, von Operationen, sie sind Teil einer Erkrankung.

In den Paracelsus-Kliniken haben wir täglich mit Schmerzen zu tun. In unseren Akut- und Rehakliniken sowie in unseren Gesundheitszentren ergründen wir ihre Ursachen, wir behandeln akute und chronische Schmerzen und tragen dazu bei, dass unsere Patientinnen und Patienten ihr Leben wieder schmerzfreier genießen können.

Unsere Ärzte, unsere Schmerz-Therapeuten, unsere Pflegenden, unsere Pain-Nurses, unsere Schmerzteams beschäftigen sich intensiv mit unseren Patienten und deren Schmerz. Sie entwickeln neue Wege, ihn zu bekämpfen, mit ihm besser umgehen zu können. Bei uns muss niemand nach einer Operation Schmerzen aushalten. Wir wissen, dass Patienten schneller genesen, wenn sie schmerzfrei sind. Wir wissen auch, dass bei chronischen Schmerzen ein passender Behandlungsmix Linderung bringen kann. Und wir wissen, wie eng körperliches und psychisches Leid zusammenhängen.

Bei allen Formen des Rückenschmerzes – ob Bandscheibenvorfälle oder -verschleiß, Spinalkanalstenose (Verengung des Rückenmarkkanals), Fehlhaltungen, falsch verheilte Wirbelbrüche, Hüftarthrose, Osteoporose oder Verkürzung der Muskulatur – und des Kopfschmerzes wie Spannungskopfschmerzen oder viele Formen der Migräne gibt es in unseren insgesamt 29 auf Schmerzen spezialisierten Kliniken und Rehaeinrichtungen ausgezeichnete Erkennungs- und Behandlungswege – passend für jeden einzelnen Schmerzpatienten. Genauso bei Schmerzerkrankungen der Gelenke wie Arthrose oder Verschleißerkrankung der Hüft- oder Kniegelenke, der Schulter oder der Sprunggelenke. Sowie bei Nervenschmerzen, die aufgrund von Diabetes, eines Schlaganfalls, eines Restless Legs Syndrom, von Multiple Sklerose oder einer Alkoholerkrankung das Leben der Patienten einschränken.

Unsere Schmerzprofis sind für akute und für chronische Schmerzen da: Von der ersten Anamnese, der ausgiebigen Diagnose, der passenden Therapie bis hin zu vielfältigen Reha-Maßnahmen. In der Akut-Schmerzmedizin sind wir Vorreiter. So setzt z.B. die Paracelsus-Klinik in Düsseldorf-Golzheim seit vielen Jahren das schmerzarme Krankenhaus um: Ohne Schmerzen bei einer akuten Erkrankung oder nach einer OP.

Bundesweit bieten die Paracelsus-Kliniken ein stationäres Programm für Menschen mit chronischen Schmerzen: die Multimodale Schmerztherapie.  Sie ist für Patienten, bei denen der chronische Schmerz die Arbeit, den Alltag, Freizeit und das soziale Leben einschränkt. Typische Symptome hierbei sind anhaltende Kopf- und Rückenschmerzen, entzündliche degenerative Gelenkerkrankungen (z. B. Rheuma), muskuläre Schmerzsyndrome, Fibromyalgie, Gelenk- oder Gesichtsschmerzen, neuropathische Schmerzen, psychogene Schmerzerkrankungen, viszerale Schmerzsyndrome und Tumorschmerzen. Zu den therapeutischen Angeboten gehören invasive Verfahren wie Infusions- oder Neuraltherapien, Physio- und Ergotherapie, psychologische Beratung und Entspannungsmethoden. Aber auch spezielle Angebote: So gibt es in Adorf Laseranwendungen, Aromatherapie und Schröpfkopfbehandlung, in Bremen Theatertherapie, in Hannover Musiktherapie, in München Qi Gong, Genusstraining und Feldenkrais und in Zwickau Sozial- und Ernährungsberatung sowie Arbeitsplatztraining. In Reichenbach wird zudem die Tiergestützte Ergotherapie mit Alpakas angeboten.

Unsere Experten für die orthopädische Reha bieten ein breites Spektrum innovativer und ganzheitlicher orthopädischer Reha-Programme. Auch hier sind wir u.a. mit der sogenannten »Verhaltensmedizinisch Orthopädischen Rehabilitation« (VMO) Pioniere.

Unsere Standorte